WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Chinas Industrieproduktion wächst langsamer

Seit Jahresbeginn ist die Industrieproduktion im Reich der Mitte so langsam gewachsen wie zuletzt 2002. Sinkende Nachfrage und der US-Handelsstreit sind Ursachen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Handelsstreit mit den USA macht dem bevölkerungsreichsten Land der Erde zu schaffen. Quelle: Reuters

Peking Die Industrieproduktion in China ist seit Jahresbeginn so langsam gewachsen wie seit 17 Jahren nicht mehr. Das Nationale Statistikamt nannte den Zuwachs für Januar und Februar am Donnerstag mit 5,3 Prozent. Das war weniger als erwartet – und der geringste Wert seit Anfang 2002. Die Produktionsbetriebe in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt stoßen auf dem Heimatmarkt auf sinkende Nachfrage, und im Exportgeschäft wirkt sich der Handelsstreit mit den USA dämpfend aus.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%