WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Deutsche Industrie verzeichnet im Dezember erstmals seit acht Monaten Auftragsminus

Die Bestellungen sind Ende des vergangenen Jahres zwar um fast zwei Prozent zum Vormonat gesunken. Dennoch liegen sie über dem Vorkrisen-Niveau.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bisher kommt durch die deutsche Industrie vergleichsweise gut durch die Krise. Quelle: dpa

Die deutsche Industrie hat Ende 2020 erstmals seit acht Monaten einen Auftragsrückgang wegstecken müssen. Im Dezember sanken die Bestellungen mit 1,9 Prozent zum Vormonat stärker als erwartet, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten nur mit einem Rückgang von 1,0 Prozent gerechnet.

Im November hatte es noch ein Plus von revidiert 2,7 Prozent gegeben. Durch die Aufholjagd der vergangenen Monate ist das Vorkrisenniveau mittlerweile aber merklich übertroffen worden: Gemessen am Februar 2020, dem Monat vor Beginn der Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie, liegen die Bestellungen um 2,6 Prozent höher. Im Gesamtjahr 2020 jedoch lag der Auftragseingang kalenderbereinigt um 7,2 Prozent niedriger als im Vorjahr.

„Die Ordereingänge im Verarbeitenden Gewerbe gingen im Dezember angesichts des verschärften Lockdowns zwar etwas zurück“, erklärte das Ministerium. Sie lägen aber deutlich über dem Niveau vor Ausbruch der Pandemie im vierten Quartal 2019.

Der im November begonnene und zuletzt verschärfte Lockdown macht in erster Linie Gastronomen, Dienstleistern und Innenstadt-Händlern zu schaffen. Die Industrie kann darauf bauen, dass das Auslandsgeschäft mit der erwarteten Erholung der Weltwirtschaft stärker in Schwung kommen dürfte.

Im Dezember allerdings sanken die Exportaufträge mit 2,6 Prozent kräftiger als die aus Deutschland mit 0,9 Prozent. Dabei fielen die Bestellungen aus der von der zweiten Pandemie-Welle stark betroffenen Euro-Zone um 7,5 Prozent, während die aus dem restlichen Ausland hingegen um 0,5 Prozent stiegen.

Mehr: Lieferfristen, Zusagen, Not-Wirtschaft: So will die Bundesregierung Tempo beim Impfen machen

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%