WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Erholung der chinesischen Industrieproduktion verlangsamt sich

Der offizielle Einkaufsmanagerindex fiel von 52,1 im Vormonat auf 51,9 Punkte im Dezember. Weltweite Lockdowns und steigende Infektionszahlen machen der Industrie zu schaffen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Erneute Lockdown-Maßnahmen bei weltweiten Handelspartnern und steigende Infektionszahlen im Inland drücken in China die industrielle Nachfrage. Quelle: dpa

Die chinesische Industrie hat im Dezember ihren Erholungskurs aus der Pandemie langsamer als im Vormonat fortgesetzt. Der offizielle Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe (PMI) fiel auf 51,9 von 52,1 im November, wie Daten des nationalen Statistikbüros NBS am Donnerstag zeigten. Von Reuters befragte Analysten hatten einen Rückgang auf 52,0 erwartet. Die 50-Punkte Marke trennt auf monatlicher Basis Wachstum von Kontraktion.

Chinas riesiger Industriesektor konnte sich dank der überraschend starken Exporte weiter von den Einbrüchen infolge des Coronavirus-Ausbruchs erholen. Erneute Lockdown-Maßnahmen bei weltweiten Handelspartnern und steigende Infektionszahlen im Inland drückten aber die industrielle Nachfrage.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%