WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Inflation in China zieht an

In China haben die die Verbraucherpreise im August um 2,3 Prozent zugelegt. Experten rechneten zuvor mit einem geringen Zuwachs.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Peking In China ist die Inflation angezogen. Im August legten die Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,3 Prozent zu, wie das Statistikamt am Montag mitteilte.

Experten hatten einen Zuwachs um 2,2 Prozent erwartet, nachdem der Anstieg im Juli bei 2,1 Prozent gelegen hatte. Die Erzeugerpreise stiegen im August um 4,1 Prozent nach plus 4,6 Prozent im Juli.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%