WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur US-Industrie erlebt Auftragseinbruch

Die US-Industrie hat im Oktober den stärksten Rückgang seit Juli 2017 erlebt. Die Aufträge für langlebige Güter fielen deutlich stärker als erwartet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Wirtschaft hatte ihr Wachstumstempo im Sommer ein wenig verlangsamt. Quelle: dpa

Washington Die US-Industrie hat im Oktober einen überraschend starken Einbruch erlitten. Die Aufträge für langlebige Güter fielen um 4,4 Prozent, wie das Handelsministerium am Mittwoch mitteilte. Das war der stärkste Rückgang seit Juli 2017. Von Reuters befragte Experten hatten mit einem Minus von 2,5 Prozent gerechnet.

Klammert man die stark schwankenden Flugzeug- und Rüstungsaufträge heraus, ergab sich im Oktober eine Stagnation. Die brummende Wirtschaft hatte ihr Wachstumstempo im Sommer ein wenig verlangsamt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 3,5 Prozent zu, nachdem im Frühjahr noch ein Plus von 4,2 Prozent herausgesprungen war.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%