WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur US-Industrie zieht überraschend viele Aufträge an Land

Die Aufträge der US-Industrie steigen deutlicher als Ökonomen prognostiziert haben. Auch das Wachstumstempo ist im September weiter gestiegen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Probleme mit dem Materialmangel erweisen sich als langwierig. Quelle: Bloomberg

Die US-Industrie hat ihr Neugeschäft im August stärker als erwartet ausgeweitet. Die Aufträge legten um 1,2 Prozent zum Vormonat zu, wie das Handelsministerium am Montag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Plus von 1,0 Prozent gerechnet, nach einem Anstieg von revidiert 0,7 Prozent im Juli.

Trotz des anhaltenden Materialmangels hat die US-Industrie zudem im September ihr hohes Wachstumstempo noch gesteigert, wie aus der jüngsten Firmenumfrage des Institute for Supply Management (ISM) hervorgeht. Laut Fed-Chef Jerome Powell erweisen sich die Probleme mit dem Materialmangel als langwieriger als gedacht. Sie könnten sich bis ins nächste Jahr hineinziehen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%