WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur US-Wirtschaft wächst schneller – Plus von 4,2 Prozent

Der amerikanischen Wirtschaft geht es gut. Das Bruttoinlandsprodukt wächst stärker als erwartet – doch Experten bleiben skeptisch.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Entgegen von Expertenprognosen, konnte die amerikanische Wirtschaft im zweiten Quartal 2018 um 4,2 Prozent wachsen. Quelle: dpa

Washington Die US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal etwas schneller gewachsen als bislang angenommen. Zwischen April und Juni stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 4,2 Prozent, wie das Handelsministerium am Mittwoch nach neuen Berechnungen mitteilte. Eine erste Schätzung hatte 4,1 Prozent ergeben.

Für das kräftigste Wachstum seit fast vier Jahren sorgten steigende Unternehmensinvestitionen, höhere Exporte und ein robuster Konsum. Die Korrektur kommt überraschend: Ökonomen waren von einer Senkung auf 4,0 Prozent ausgegangen.

Die US-Wirtschaft wird Experten zufolge dieses hohe Tempo nicht halten können. In einer Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters unter mehr als 100 Ökonomen sagen diese für das laufende Sommerquartal im Schnitt eine Rate von drei Prozent voraus. Im Schlussquartal 2018 dürften es dann noch 2,7 Prozent sein.

US-Präsident Donald Trump hat der ohnehin schon gut laufenden Wirtschaft mit seiner radikalen Steuerreform einen zusätzlichen Schub verliehen. Allerdings dürfte der von Trump angezettelte Handelsstreit mit China und Europa die US-Wirtschaft in den kommenden Quartalen etwas bremsen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%