WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konrad Daubek Freier Mitarbeiter WirtschaftsWoche Online

Konrad Daubek - Freier Mitarbeiter WirtschaftsWoche Online

Wohnkosten Berlin ist die zweitteuerste Stadt für Mieter

Ein Fünftel ihres Einkommens geben die Deutschen für Miete aus, sowohl in Berlin als auch in München. Der Unterschied: Nach Abzug der Miete haben die Bayern fast 1000 Euro mehr übrig.
von Konrad Daubek

Neuer Studiengang Luxus lernen und Karriere machen

Mit speziellen Studiengängen wollen private Hochschulen ihre Studenten für die Luxusgüterbranche fit machen. Die Munich Business School bietet ihr Programm nun auch berufsbegleitend an.
von Konrad Daubek

Exzellenzinitiative Die elf deutschen Spitzen-Unis stehen fest

Jetzt ist es endgültig: Elf deutsche Universitäten dürfen das Prädikat „Exzellenzuniversität“ tragen. Der Wettbewerb um Forschungs-Milliarden hat das deutsche Wissenschaftssystem in Wallung versetzt.
von Max Haerder und Konrad Daubek

Angaben auf Lebensmitteln EU-Kommission prüft Werbesprüche

Eine EU-Behörde prüft in Zukunft jeden neuen Werbespruch für Functional Food. Verbraucherschützern gefällt das. Die Industrie schimpft über zusätzliche Bürokratie.
von Konrad Daubek

Geldwäsche-Verdacht Vatikan feuert seinen Bank-Chef

Nach nur drei Jahren Amtszeit muss der Chef der Vatikanbank sein Büro räumen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Geldwäsche. Die Bank steht wegen Korruption schon länger unter Beobachtung.
von Konrad Daubek

Finanzierung Mittelstand in der Dauerkrise

Die deutschen Mittelständler sind vorsichtig geworden. Die Angst vor einer neuen Krise macht sie misstrauisch. Investitionen bleiben aus, Kredite gelten vor allem als Risiko.
von Konrad Daubek

Energieversorgung Alte Kohlekraftwerke sollen am Netz bleiben

Die Energiebranche warnt vor Engpässen bei der Stromversorgung. Um die zu vermeiden, sollen alte Kohlekraftwerke länger am Netz bleiben und Klimaschutzvorschriften gelockert werden.
von Konrad Daubek

Airbus A380 Immer Ärger mit dem Riesenjumbo

Der Ärger mit dem Airbus A380 will nicht abreißen. Nach Triebwerksproblemen und Rissen in den Flügeln sorgen nun die Kunden für Unmut beim größten europäischen Flugzeugbauer.
von Konrad Daubek

Schuldenkrise Warum Europa zum Sparen verdammt ist

Ohne einen strikten Sparkurs ist die Euro-Zone nicht zu retten. Darüber sind sich die Ökonomen des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts einig. Auch zu Eurobonds haben sie eine klare Meinung.
von Konrad Daubek

Neue Eigenkapitalregeln Banken werden krisensicher

Nach Ansicht der neuen BaFin-Chefin erreichen deutsche Banken die neuen Kapitalziele aus eigener Kraft.
von Konrad Daubek
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2