WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konsolidierung der US-Versicherer US-Krankenversicherer Cigna offenbar vor Übernahme von Dienstleister

Auf die zunehmende Konkurrenz durch Online-Unternehmen reagieren US-Krankenversicherer mit Zusammenschlüssen. Dazu gehört offenbar auch Cigna.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der US-Krankenversicherer plant laut einem Medienbericht die Übernahme des Dienstleisters Express Scripts Holding. Quelle: AP

New York Die US-Gesundheitsbranche steuert einem Medienbericht zufolge auf eine neue Großübernahme zu. Der Krankenversicherer Cigna steht laut „Wall Street Journal“ vor dem Kauf des Dienstleisters Express Scripts Holding, der unter anderem für Versicherungen Medikamentenpreise aushandelt und Arzneikosten abrechnet. Die Vereinbarung könne noch am Donnerstag bekanntgegeben werden, berichtete die Zeitung unter Berufung auf mit dem Vorhaben vertraute Personen. Express Scripts hat nach dem Schlusskurs vom Mittwoch einen Börsenwert von mehr als 41 Milliarden Dollar, Cigna wird mit gut 47 Milliarden Dollar bewertet. Erst kürzlich hatte die US-Drogerie- und Pharmaziekette CVS für 69 Milliarden Dollar den US-Krankenversicherer Aetna übernommen.

Die Branche reagiert mit Zusammenschlüssen unter anderem auf Konkurrenz von Online-Unternehmen wie Amazon. Cigna nimmt bereits den zweiten Anlauf, nachdem eine geplante Großfusion mit dem Rivalen Anthem an den Wettbewerbsbehörden gescheitert war. Das neue Unternehmen im Visier von Cigna, Express Scripts, lehnte eine Stellungnahme zu dem Zeitungsbericht ab. Cigna selbst war zunächst nicht zu erreichen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%