WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kreditkartenanbieter Mastercard will 1500 neue Jobs in Dublin schaffen

Cybersicherheit, Künstliche Intelligenz, Blockchain und Benutzererfahrung: Mastercard will einige Abteilungen aufstocken – in Irland.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Kreditkartenanbieter hat in Irland über Tausend stellen ausgeschrieben. Quelle: dpa

Der Kreditkartenanbieter will in den nächsten drei bis fünf Jahren 1.500 weitere Mitarbeiter in Dublin einstellen. In einer der größten Stellenausschreibungen eines multinationalen Unternehmens in Irland wird die Belegschaft von 650 auf mehr als 2.000 steigen, teilte die irische Investitionsentwicklungsagentur IDA mit.

Ausländische multinationale Unternehmen, insbesondere im Technologiesektor, beschäftigen in Irland etwa eine Viertelmillion Menschen, was in der schnell wachsenden Wirtschaft jeden zehnten Arbeitsplatz ausmacht. Mastercard erklärte, es wolle Mitarbeiter in den wachsenden Bereichen Cybersicherheit, Künstliche Intelligenz, Blockchain und Benutzererfahrung einstellen.

Mehr: Kunden müssen sich an neue Sicherheitsverfahren beim Banking gewöhnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%