WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Landesbank HSH-Nordbank wird an Finanzinvestoren verkauft

Der Deal ist perfekt: Finanzinvestoren um die Investmentgesellschaft Cerberus übernehmen die HSH Nordbank. Eine jahrelange Zitterpartie endet.

HSH Nordbank: Cerberus und J.C. Flowers übernehmen Landesbank Quelle: dpa

BerlinEine Gruppe mehrerer Finanzinvestoren um die New Yorker Investmentgesellschaft Cerberus übernimmt die HSH Nordbank. Der Vertrag sieht einen Kaufpreis von rund einer Milliarde Euro für 94,9 Prozent vor. Die Käufer sind Cerberus, Flowers, Golden Tree, Centaurus Capaital und die Bawag. Ein entsprechender Beschluss ist bei einer Sitzung der schleswig-holsteinischen Landesregierung und des Hamburger Senats am Mittwoch in Kiel gefallen.

Die Bank musste wegen der Finanz- und Schifffahrtskrise mit Milliardenhilfen der Länder vor dem Aus gerettet werden. Als Gegenzug für diese Staatsgelder setzte die EU eine Verkaufsfrist bis Ende Februar 2018. Danach müssen einem Deal noch beide Landesparlamente und die EU-Kommission zustimmen. Es wäre die erste Privatisierung einer deutschen Landesbank.

Mehr in Kürze.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%