WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Landesbank Vize-Vorstandschef Hinrich Holm verlässt die NordLB

Die Landesbank besetzt den Posten des Kapitalmarktvorstands nicht neu. Gleichzeitig gibt es aber ein neues Gesicht im Führungsgremium der NordLB.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Landesbank muss wegen hoher Verluste durch faule Schiffskredite mit 3,6 Milliarden Euro gerettet werden Quelle: dpa

Vize-Vorstandschef Hinrich Holm verlässt die Landesbank NordLB zum Ende seines Vertrags am 31. Januar. Wie das Institut weiter mitteilte, wird der von Holm bisher bekleidete Posten des Kapitalmarktvorstands nicht neu besetzt. Die NordLB begründete dies mit der laufenden „Neuausrichtung und Redimensionierung“.

Zugleich gab das Geldhaus bekannt, dass der Aufsichtsrat Olof Seidel in den Vorstand berufen habe. Seidel hat demnach schon seit rund anderthalb Jahren die Aufgaben des CFO und COO als Generalbevollmächtigter ausgeübt.

Die NordLB muss wegen hoher Verluste durch faule Schiffskredite mit 3,6 Milliarden Euro gerettet werden. Am Donnerstag gab die EU-Kommission dafür grünes Licht.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%