WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Lebensprinzipien So ließ sich Twitter-Chef Dorsey von Bridgewater-Gründer Dalio inspirieren

Twitter-Chef Jack Dorsey hat die Prinzipien geteilt, nach denen er lebt. Er befolgt damit einen Rat von Ray Dalio, Gründer des Bridgewater-Hedgefonds.

Quelle: dpa

DüsseldorfHedgefonds-Manager Ray Dalio wollte mit seiner Buch-Veröffentlichung im Herbst 2017 eine neue „Lebensphase“ einläuten, in der er die Prinzipien weitergibt, die seiner Ansicht nach den weltgrößten Hedgefonds Bridgewater zum Erfolg gebracht haben.

In diesem Buch scheint Twitter-Chef Jack Dorsey am Wochenende geschmökert zu haben. In „Principles“ ruft der Bridgewater-Gründer Dalio nämlich dazu auf, eigene Lebensprinzipien auch mit anderen zu teilen.

Davon inspiriert hat Jack Dorsey am Samstag mehrere Tweets verfasst, in denen er die Leitlinien teilt, an denen er selbst sich angeblich zurzeit orientiert.

Die Prinzipien, nach denen Dorsey nach eigener Aussage lebt, sind:

  1. Alles ist miteinander verbunden.

  2. Jeder weiß alles.

  3. Ich weiß nichts.

Dorsey schreibt, er sei überzeugt: Alles, was Menschen tun, wirkt sich aus – und wird auch irgendwann wieder auf den Handelnden zurückfallen, sich also gegebenenfalls sogar rächen.

Dieser Auswirkungen des Handelns sollte man sich immer bewusst sein, so Dorsey. Es gelte, immer etwas Größeres als nur sich selbst im Blick zu haben.

„Mit der Zeit wird jedem bewusst sein, was ich weiß“, twittert Dorsey erklärend zu seinem zweiten Prinzip. Da jeder sich Wissen aneignen könne, müsse er also immer wahrhaftig und fair handeln.

Die dritte Leitlinie des Twitter-Chefs scheint dem vorherigen Prinzip zunächst zu widersprechen. „Ich weiß nichts“, bedeutet für Jack Dorsey aber, dass es immer Möglichkeiten gibt, noch dazuzulernen. Als Beispiele führt er andere Perspektiven, Erfahrungen und Möglichkeiten, zu handeln, an.

Er wolle immer offen bleiben, mit sich selbst experimentieren und sich verbessern. Er sei gegen eine vorgegebene, festgefahrene Denkweise.

Offenheit und der Wille, immer weiter zu lernen, scheinen für Dorsey an oberster Stelle zu stehen. Denn auch in Bezug auf seine Lebensleitlinien schränkt er zu Beginn seines Threads ja ein: Auch diese prüfe er immer wieder erneut und verbessere sie kontinuierlich.

Am Ende seines Threads stellt Jack Dorsey auch die Frage, nach welchen Prinzipien seine Follower leben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%