Mode, Genuss, Design Made in Italy erlebt einen neuen Boom

Premium
Leder und Schuhe aus Florenz, Brillen aus Belluno, Möbel aus Monza, Stoffe aus Empoli: Made in Italy ist wieder gefragt. Das Geheimnis: Handwerk, Hightech und eine neue Generation Entscheidungsträger.
von Sven Prange

Statussymbole Kennerschaft ist das neue Maß der Dinge

Wer Klasse zeigen will, darf nicht mehr protzen – kleine Dinge haben Wirkung, ob wurmstichige Bioäpfel oder ein altes Gazellerad. Und wenn viel Geld ausgegeben wird, dann bitte mit größtmöglicher Diskrepanz zum Nutzwert.
von Christopher Schwarz

Hermès "Die verrückten Zeiten der Luxusbranche sind vorbei"

Vom Sattlerbetrieb zum Luxus-Konzern mit guten Zahlen für 2017: Hermès-Vorstand Guillaume de Seynes über Erfolg mit mechanischen Uhren, die Apple Watch und Maßanfertigung für Aufzüge.
Interview von Thorsten Firlus

Hohes Ross Make Marx great again – oder doch lieber Beethoven?

Premium
Sechs Sachbücher im (Halb-)Jahr, für mehr reicht die Zeit nicht? Schön und gut. Aber welche? Eine kleine Handreichung.
Kolumne von Dieter Schnaas

Lebensart Knigge für den Kopfhörer

Premium
Große Kopfhörer an erwachsenen Menschen können albern aussehen. Eine Stilkunde zum richtigen Umgang.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Guide Michelin Frankreich Drei Sterne für einen bäuerlichen Rebell

Im Mutterland der Haute Cuisine wurden die Michelinsterne vergeben. Das „enfant terrible“ der französischen Spitzenküche, Marc Veyrat, nimmt sie erneut entgegen.
von dpa

Handwerk Der Hutmacher für Hollywood

Seit mehr als 100 Jahren fertigt die Wiener Manufaktur Mühlbauer Hüte für Kunden in aller Welt – auch dank prominenter Träger wie Brad Pitt und Meryl Streep.
von Lin Freitag

Casual Friday Kein Bling-Bling für den Mann

Premium
Schmuck an Männern? Schwierig. Wer nicht als Rapper, Rockstar oder Modezar arbeitet, sollte es besser lassen.
Kolumne von Lin Freitag

Vintage-Uhren Worauf Sie beim Kauf achten müssen

Premium
Ob Investition, stilistisches Statement oder Traditionspflege – gebrauchte Luxus-Uhren sind beliebt wie nie. Was ihren Reiz ausmacht - und was sie kosten.

Neues Eis Kinderschokolade, gib mir Zucker!

Ferrero bringt Kinderschokolade als Eiscreme auf den Markt. Ich bitte den Konzern um eines: Gebt mir Zucker, gebt mir Fett! Der Spagat aus bewusster Ernährung und Lebensfreude ist gescheitert.
Kommentar von Thorsten Firlus

Monarchie Harrys und Meghans Hochzeit und die Hoffnung auf den großen Geldsegen

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle verspricht für etliche Branchen ein gutes Geschäft zu werden. Ob Hoteliers, Souvenirhändler oder die Modebranche: Viele reiben sich schon jetzt hoffnungsvoll die Hände.
von dpa

WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2018

WirtschaftsWoche Cover 08/2018
Der Euro bin ich

Wie Emmanuel Macron Frankreichs Interessen durchsetzt.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor

Folgen Sie uns

Themenschwerpunkt

Luxus

Exklusives Design, schnelle Autos, wertvolle Uhren und hochwertige Mode: Wir stellen Ihnen die neuesten Trends der Luxusbranche vor.
Zur Themenseite

Mode, Genuss, Design Made in Italy erlebt einen neuen Boom

Premium
Leder und Schuhe aus Florenz, Brillen aus Belluno, Möbel aus Monza, Stoffe aus Empoli: Made in Italy ist wieder gefragt. Das Geheimnis: Handwerk, Hightech und eine neue Generation Entscheidungsträger.
von Sven Prange

Italien im Umbruch Die Digitalisierung des Luxus

Trotz aller Krisen gibt es zwei Branchen, in denen Italien weltweit führend ist: Luxus und Lebensmittel. Beide Branchen waren bisher von der Digitalisierung nicht berührt - doch das ändert sich gerade.

Statussymbole Kennerschaft ist das neue Maß der Dinge

Wer Klasse zeigen will, darf nicht mehr protzen – kleine Dinge haben Wirkung, ob wurmstichige Bioäpfel oder ein altes Gazellerad. Und wenn viel Geld ausgegeben wird, dann bitte mit größtmöglicher Diskrepanz zum Nutzwert.

Statussymbole "Ohne Protz bleibt nur das nackte Leben"

Mit Haus, Auto und Boot kann der Reiche von heute niemanden mehr beeindrucken. Es muss schon moderne Kunst zu absurden Preisen sein. Oder das bewusste Understatement, erklärt der Kunstwissenschaftler Wolfgang Ullrich.

Der Da-Vinci-Code Der Kunstmarkt verkommt zum Ableger der Finanzbranche

Premium
Der Geldolymp der Kunstwelt ist kein Segment des Kunstbetriebs, sondern ein Sektor der Finanzbranche. Hier zirkulieren nicht Enthusiasmus und Respekt, sondern Kalkül und Potentatenlust. Eine Abrechnung.

Louis Vuitton, Moët, Rimowa Das ist die Luxus-Welt von LVMH

LVMH ist die Nummer eins unter den Luxuskonzernen. Das Portfolio reicht von Champagner über Uhren bis zu einer Kette von Luxusboutiquen auf Kreuzfahrtschiffen. Ein Überblick über die Marken und Geschichte des Konzerns.
von Lucas Fuhr

Wein-Lese 5 Sätze, mit denen Sie auch als Laie wie ein Weinexperte wirken

Premium
Learning by drinking: Sommelière Katharina Matheis erklärt die Sprache der Weinexperten.
Kolumne von Katharina Matheis

Stiftung Warentest Gute Qualität bei Olivenöl hat ihren Preis

Es klingt nach einer Binsenwahrheit: Qualität hat ihren Preis. 27 Olivenöle stellten sich der Stiftung Warentest, die konstatieren muss: Geschmackliche Spitzenqualität kostet nicht weniger als 24 Euro pro Liter.
von Thorsten Firlus

Russische Naturkosmetik boomt „Made in Russia“ soll Deutschland erobern

Viele russische Designer und Produzenten setzen auf Naturprodukte. Besonders in der Kosmetik gibt ein Hersteller den Ton an – mit Kräutern und Inhaltsstoffen aus Sibirien. Der will nun auch auf den deutschen Markt.
von dpa

Weinbau Durch die besten Lagen klicken

Sie heißen Katzenbeißer, Himmelreich oder Goldberg: Lagen spielen im Weinbau eine zunehmend große Rolle. Nun gibt es ein neues Projekt, das potenzielle Kunden virtuell in den Weinberg reisen lässt.
von Thorsten Firlus und dpa

Hohes Ross Kurzurlaub mit Gursky, Schiele und Murillo

Premium
Wohin dieses Jahr über Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten? Eine kleine Handreichung für kunstsinnige Stadttouristen.
Kolumne von Dieter Schnaas

Luxusuhren Audemars Piguet steigt ins Second-Hand-Geschäft ein

Bislang hat sich die Luxusuhrenindustrie dem Gebrauchthandel entzogen. Als erstes Unternehmen steigt jetzt Audemars Piguet ins Second-Hand-Geschäft ein – weitere Uhrenhersteller könnten folgen.
von Reuters

Lebensart Sechs Regeln für stilvolles Schuhwerk

Premium
Was den Gentleman vom Blender unterscheidet? Die Hingabe, die er seinen Schuhen widmet.

SIHH 2018 Die neuesten Modelle von der Genfer Uhrenmesse

Die Zahlen der Schweizer Uhrenindustrie erholen sich. Mit Optimismus trifft sich die Branche in Genf zum Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH). Hier einige der neuen Modelle, die erstmals vorgestellt werden.

Smart Home Der weite Weg zum intelligenten Haus

Ein Tisch hat vier Beine und kann sonst nicht viel. Die Zukunft des Wohnens wird deshalb von Technologiekonzernen bestimmt – die Möbelhersteller springen nur zögerlich auf den Zug auf.
von Thorsten Firlus

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor