WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Kaufrausch Vorkochen statt Kantine

„Man weiß, was drin ist, die Mahlzeiten sind gesünder als Fast Food, und unter der Woche spart es Zeit“, lobt Ernährungsexpertin Veronika Pichl den Trend zum Vorkochen fürs Büro. Fünf Produkttipps.

„Man weiß, was drin ist, die Mahlzeiten sind gesünder als Fast Food, und unter der Woche spart es Zeit“ - Veronika Pichl, Ernährungsexpertin und Autorin. Quelle: PR
Sicher verschließenDas wichtigste Accessoire für Meal Prepper ist die Aufbewahrungsbox. Dieses Modell ist nicht nur praktisch, sondern wird Ihnen dank personalisiertem Buchstaben hoffentlich auch nicht von missgünstigen Kollegen geklaut. 20 Euro, connox.de Quelle: PR
Schön trinkenNoch so ein neumodischer Begriff der Gesundheitsfanatiker: „Infused Water“ bezeichnet Wasser, das mit Obst oder Kräutern verfeinert wurde. Lässt sich ebenfalls gut zu Hause vorbereiten und dank dieser Flasche von Hay trocken und schick transportieren. 35 Euro, store.moma.org Quelle: PR
Smart einkaufenDigitale Vordenker, denen ein herkömmliches Kochbuch zu retro ist, wenden sich an ihr Smartphone: Die App Mealime bietet neben zahlreichen Rezepten auch Einkaufslisten, die sich direkt mit dem Amazon-Fresh-Konto verknüpfen lassen. Kostenlos für iOS, itunes.apple.com Quelle: PR
Schick würzenWer viel vorkocht, muss auch mal nachwürzen. Dafür eignen sich die Salz- und Pfefferstreuer des Designers Jonathan Adler. Sie schmücken auch jeden Schreibtisch. 69 Euro via westwingnow.com Quelle: PR
Gesund vorbereitenDie Ernährungsexpertin Veronika Pichl will mit ihrem Kochbuch vor allem gestresste Büroarbeiter missionieren. Ihr Tipp gegen das Schnitzelkoma nach dem Kantinenbesuch: zu Hause vorkochen, neudeutsch „Meal Prep“. Das spart Zeit, Geld und Kalorien. 12,99 Euro via m-vg.de Quelle: PR
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%