WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Marcus Werner Autor, Moderator, Kolumnist

Marcus Werner ist Romanautor (u.a. „Ein Joghurt namens Annika“, rororo) und moderiert im WDR Fernsehen die Lokalzeit OWL. Mit dem Buch „Deutschland: sehr gut - Wir sind viel besser, als wir denken!“ machte er 2010 den Deutschen mit Humor und kuriosen Fakten in der Krise Mut. In seiner Kolumne nutzt der studierte Jurist die Gelegenheit zu schwärmen, zu mosern und zu philosophieren. Über die alltäglichen Nebensächlichkeiten in der Wirtschaft, die es wert sind, liebevoll aufgeblasen zu werden. Mehr zu Marcus Werner finden Sie hier.
Foto: (c) Herby Sachs

Mehr anzeigen
Marcus Werner - Autor, Moderator, Kolumnist

Karriereleiter Rhetorik am Telefon: Fünf Tipps, mit denen Sie blind überzeugen

Telefonate sind distanzierter als persönliche Gespräche oder Videocalls. Wie Sie dennoch den perfekten ersten Eindruck vermitteln und einen Charme ausstrahlen, der am anderen Ende der Leitung für Entzücken sorgt.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Emojis in Job-Nachrichten: So nutzen Sie die Überzeugungskraft der Smileys

„Emojis sind ein No-Go!“ Diese Regel zu geschäftlichen E-Mails ist mehr als zehn Jahre alt. Die Erwartungen ändern sich. Hier ein paar konkrete Tipps, wie Sie mithilfe von Emojis andere von Ihrer Botschaft überzeugen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Diese Rhetorik-Tipps helfen bei Ironie-Attacken

Meint mein Gegenüber das ernst? Und wenn nein, warum nicht? Und wie ist es denn dann gemeint? Ironiker können uns ganz schön verunsichern. Drehen Sie den Spieß sofort um. So geht ’s.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter 5 Tipps: So überzeugen Sie selbst den ängstlichsten Chef

„Oh, da würde ich aufpassen“, „Du musst dafür ja nicht den Kopf hinhalten!“ – ängstliche Vorgesetzte würgen Kreativität ab und nehmen dem Team den Drive. Machen Sie das Feuer wieder an. So geht’s!
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Rhetorik: So antworten Sie souverän auf knallharte Fragen

In der Konferenz vor Kollegen, im Streit mit dem Chef, im Interview am Mikrofon: Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie auf jede noch so heikle Frage reagieren können, bringt das Selbstvertrauen. Hier ein paar Faustregeln.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Was tun, wenn im Job wieder Hände geschüttelt werden?

Seit Corona gilt der Handschlag nicht mehr als verbindlich, sondern als unhygienisch. Wie grüßen wir uns jetzt aber am besten? Gerade wenn die Hand schon ausgestreckt ist, der andere aber keine Händeschütteln möchte?
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Das kleine Gender-Vokabelheft für den sanften Einstieg

Es muss nicht immer das * sein. Wer eine identitätsgerechte Unternehmenskommunikation einführen möchte, hat viele Möglichkeiten für einen sanften Start. Die Lufthansa macht es vor. Keine Angst also vor divers.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Die ICE-Methode: Überzeugen Sie dank Perspektivwechsel

Die besten Argumente ziehen nicht, wenn die Empfänger sich sagen: „Was hat das mit mir zu tun?“ Um zu überzeugen, müssen Sie sich in die Welt der Anderen reindenken. Mit all ihren Erwartungen und Ängsten. So klappt’s.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Rhetorik-Wunderwaffe Metapher: 5 Tipps für das perfekte Gleichnis

Mit einer Metapher flößen Sie Ihren Zuhörern Ihren Standpunkt ein wie warme Honigmilch. Das Publikum wird am Ende nur noch sagen können: Ja! Aber das Gleichnis muss perfekt sitzen. Sonst erzeugen Sie Zweifel.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Statt Großraumbüro: Kämpfen Sie für Ihr ganz eigenes Kreativ-Ambiente

Brillante Ideen, Feinschliff und Visionen entstehen selten auf Zuruf oder in der Kaffeeküche. Ein Umfeld, das Ihr kreatives Potenzial wachküsst, ist kein Schickimicki, sondern wegweisend effizient.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10