WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Marcus Werner Autor, Moderator, Kolumnist

Marcus Werner ist Romanautor (u.a. „Ein Joghurt namens Annika“, rororo) und moderiert im WDR Fernsehen die Lokalzeit OWL. Mit dem Buch „Deutschland: sehr gut - Wir sind viel besser, als wir denken!“ machte er 2010 den Deutschen mit Humor und kuriosen Fakten in der Krise Mut. In seiner Kolumne nutzt der studierte Jurist die Gelegenheit zu schwärmen, zu mosern und zu philosophieren. Über die alltäglichen Nebensächlichkeiten in der Wirtschaft, die es wert sind, liebevoll aufgeblasen zu werden. Mehr zu Marcus Werner finden Sie hier.
Foto: (c) Herby Sachs

Mehr anzeigen
Marcus Werner - Autor, Moderator, Kolumnist

Karriereleiter Mehr Leistung: Füllen Sie Ihr Team mit Leitungswasser ab

Wer im Job genug trinkt, ist nicht so gerädert und leistet mehr. Aber wie kriegt man die Mitarbeiter dazu, sich selber etwas Gutes zu tun? Das geht ab 2 Euro pro Jahr und Kopf. Hier ein paar Ideen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Präsentieren: So retten Sie Ihr Publikum vorm Sekundenschlaf

Präsentationen sind für viele Zuhörer eine willkommene Gelegenheit für ein erholsames Nickerchen. Rütteln Sie Ihr Publikum auf, indem Sie es regelrecht zum Mitdenken zwingen. Das geht auf sehr unterhaltsame Weise.
Kolumne von Marcus Werner

„Sehr geehrte...“ oder ein Smiley? Die perfekte E-Mail in Zeiten von WhatsApp

Die E-Mail ist im Job der Klassiker. Aber wie sieht eine überzeugende E-Mail heute aus, wo sich doch die halbe Welt längst über Kurznachrichtendienste austauscht? Färbt das ab? Hier ein paar Tipps.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Die blödesten Kommunikations-Fehler im Kundengespräch

Verkäufer, Zugbegleiter, Callcenter-Mitarbeiter – sind auch nur Menschen. Aber Kunden eben auch. Dienstleister, die die Ansprüche der Kunden enttäuschen, schneiden sich ins eigene Fleisch. Das geht besser.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Rhetoriktipps für Schüchterne und Mutige

Manche machen sich so klein, dass sie keinen mehr überzeugen. Andere haben ein derart forsches Auftreten, dass die Zuhörer reflexartig die Gegenposition einnehmen. Beides können Sie rhetorisch gut abfedern.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Keine Angst vor Blamagen

„Das darf mir auf keinen Fall rausrutschen.“ Angst vor Fettnäpfchen macht uns verkrampft. Wenn wir dank richtiger Haltung für den rhetorischen Unfall einen Notausgang bereit haben, werden wir lockerer.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Mit dem „Übrigens“-Trick retten Sie das Betriebsklima

Die Chefin ist so unnahbar. Der Büronachbar nervt, wenn er den Mund aufmacht. Und am Ende macht der ganze Job keinen Spaß mehr? Die Frustmuster auf der persönlichen Ebene können Sie leicht durchbrechen.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter So entwaffnen Sie charmant die leisen Nörgler

Sie machen im Meeting großartige Vorschläge, aber irgendjemand mault kaum hörbar aus irgendeiner Ecke? Sie halten einen Vortrag und jemand aus dem Publikum stört? So behalten Sie die Kontrolle.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter Mikrofon kaputt! So retten Sie Ihre Rede beim Super-GAU

Sie sind top vorbereitet, alle Augen sind auf Sie gerichtet. Und dann merken Sie: Das Mikrofon funktioniert nicht. Jetzt zählt es: Seien Sie souverän und punkten Sie mit Ihrem Improvisationstalent.
Kolumne von Marcus Werner

Karriereleiter So machen Sie Meetings zum Highlight

Meetings sind so vieles: Tratschrunde, Jahrmarkt der Eitelkeiten, Showbühne, Zeitverschwendung. Selten sind sie richtig effizient. Weil Regeln fehlen. Hier ein paar Ideen für mehr Gruppen-Glück.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4