WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Mark C. Schneider Redakteur

1973 in Hildesheim geboren, Volontariat bei der Gruner + Jahr Wirtschaftspresse und der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.
2003 Redakteur im Unternehmensressort von Capital. Seit September 2007 beim Handelsblatt, Korrespondent Automobilindustrie.

Mehr anzeigen
Mark C. Schneider - Redakteur

Höherer Gewinn Toyota macht Fortschritte in Europa

Toyota konnte in den vergangenen Monaten in Europa kräftig zulegen. Doch das reicht Europa-Chef Didier Leroy nicht: Er will die japanische Marke emotionaler und profitabler machen – mit neuen Modellen.

Kein Geschäftsmodell Elektrofahrzeugen geht der Strom aus

Der Plan der Bundesregierung, die Elektromobilität voranzubringen, gerät ins Stocken. Die Energieversorger sehen derzeit kein Geschäftsmodell, ebenso wenig die Autobauer. Der Absatz bleibt marginal.

Werbebudgets der Autohersteller Audi setzt auf klassische Werbung

TV-Spots, Zeitungsanzeigen, Plakate: Audi gibt laut einer Studie hierzulande mehr Geld für klassische Werbung aus als die Rivalen Mercedes und BMW. Dabei sei die Strategie des Autobauers „ungewöhnlich“, sagen Experten.

CAR-Studie Autohersteller weiter in der Rabattspirale

Das Rabattniveau ist unverändert hoch: Im Durchschnitt erhalten Kunden fast 20 Prozent Nachlass bei den meisterverkauften Autos in Deutschland. Ganz vorne in der Februar-Statistik ist ein Opel.

CAM-Studie zu Autoverkäufen Toyota knackt die 10-Millionen-Marke

Der Wettbewerb an der Spitze der Autoindustrie wird immer enger. Das zeigt eine bisher unveröffentlichte Studie. Demnach liefern sich die drei absatzstärksten Hersteller Toyota, GM und VW 2014 ein Rennen „Kopf an Kopf“.
von Mark C. Schneider

Autozulieferer Continental suspendiert Landeschef in Brasilien

Sandro Beneduce, der bisherige Brasilien- und Argentinien-Chef des Dax-Konzerns Continental, ist suspendiert worden. Beneduce steht im Verdacht, sich persönlich bereichert zu haben.
von Mark C. Schneider

Continental-Chef „Deutschland fehlt Aufbruchsstimmung“

Der Continental-Chef Elmar Degenhart vermisst in Deutschland die Aufbruchsstimmung der 60er-Jahre. „Wir ruhen uns zu gern auf den Erfolgen der Vergangenheit aus“, sagt er. Und die Politik helfe derzeit nicht sonderlich.

Produktionsvorstand Renschler Daimler will C-Klasse zügig global ausrollen

Innerhalb von sechs Monaten will Daimler die neue Mercedes C-Klasse in vier Ländern bauen. Für das Produktionsnetz nimmt der Autokonzern zwei Milliarden Euro in die Hand. Die deutschen Werke müssen Acht geben.

Reifenhersteller Conti glänzt mit Autopilot-Systemen

„Das Geschäft explodiert regelrecht“: Der neue Continental-Vorstand Frank Jourdan wird seine Umsatzziele vier Jahre früher erreichen als geplant. Der Trend zu immer mehr Elektronik im Auto wird zum Wachstumsmotor.

Premiere des Macan Porsches Tiger mit großen Ansprüchen

Der kompakte SUV Macan soll auf Anhieb zum meistverkauften Modell der VW-Tochter Porsche aufsteigen. Doch der Sportwagenbauer könnte mit dem neuen Modell seine Exklusivität und Marge gefährden.
von Mark C. Schneider und Lukas Bay
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10