WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mark Fehr Ressort Geld, Frankfurt

Mark Fehr ist Korrespondent im Frankfurter Büro der WirtschaftsWoche, Ressort Geld, davor Unternehmen. Er kam 2009 zur WirtschaftsWoche und war Volontär an der verlagseigenen Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf. Nach seinem BWL-Studium an der Uni Bayreuth arbeitete er zwei Jahre beim Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Ernst & Young und schlug sich für die Mandanten durch den deutschen und internationalen Steuer-Dschungel. Sein Hobby, die moderne chinesische Sprache und Schrift, vertiefte er als DAAD-Stipendiat in Peking.

Mehr anzeigen
Mark Fehr - Ressort Geld, Frankfurt

Neue Fondsbesteuerung, Rauchwarnmelder, steuerfreie Dienst-E-Bikes Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Steuereinzug vom Girokonto mit der neuen Fondsbesteuerung, Rauchmelder von der Eigentümergemeinschaft, Unfälle am Christbaum sowie ein Expertenrat zum Elektro-Dienstrad: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer, Mark Fehr und Heike Schwerdtfeger

Ranking Welche Bankkonten die besten Extras bieten

Konten der Luxusklasse kosten viel, bieten aber auch einiges. Welche der teuren Extras sinnvoll sind oder einfach nur Spaß machen, zeigt ein neues Ranking.
von Mark Fehr

Geldwäsche Der fast aussichtslose Wettlauf gegen Briefkastenfirmen

Premium
Karibikinseln sind bei weitem nicht der einzige Ort, wo Geldwäsche stattfindet. Auch der deutsche Immobiliensektor soll beliebt sein, so eine aktuelle Studie. Warum der Kampf gegen illegale Geldströme so schwierig ist.
von Saskia Littmann, Andreas Macho, Cornelius Welp und Mark Fehr

Ranking Autokauf-Kredite Wo Autokäufer fair und flexibel einen Kredit bekommen

Banken verleihen Geld für den Autokauf unabhängig von Modell und Marke – eine Alternative zu den absatzorientierten Autokrediten der Hersteller. Ein neues Ranking zeigt die fairsten Konditionen.
von Mark Fehr

Roboter Werden Androiden zur Gefahr oder zu Gefährten?

Prototypen von High-Tech-Robotern gleichen dem Menschen schon aufs Haar. Doch was taugen sie wirklich und wie nützlich oder gefährlich werden sie für uns?
von Mark Fehr und Andreas Macho

ADR-Papiere Vorsicht beim Handel mit den Schattenaktien

Premium
ADR-Papiere sind wegen eines Steuerskandals in die Schlagzeilen geraten. Warum Anleger lieber echte Aktien statt der international beliebten Hinterlegungsscheine kaufen sollten – und warum es manchmal nicht anders geht.
von Mark Fehr

Bundesbank warnt So verwundbar sind Banken und Wirtschaft

Mit Brexit, Handelsstreit und Italien brauen sich Gefahren für Banken und Wirtschaft zusammen. Droht eine neue Finanzkrise? Die Bundesbank mahnt zur Vorsorge.
von Mark Fehr und Saskia Littmann

Roms Staatsverschuldung Europa bleibt wegen Italien verwundbar

Egal, wie der Haushaltsstreit mit Brüssel ausgeht – die Probleme der italienischen Wirtschaft werden die Europäische Union noch lange beschäftigen. Investoren trauen dem Land nicht viel zu.
von Mark Fehr

Heizölpreis Ebbe im Tank: Das sollten Hausbesitzer jetzt tun

Premium
Eine Rekorddürre, Trumps Iran-Sanktionen und die Trägheit der Kunden treiben den Heizölpreis. Was Hausbesitzer wissen sollten.
von Mark Fehr

Ranking Wertpapiersparpläne In kleinen Schritten Vermögen aufbauen

Viele Banken verzichten neuerdings auf Depotgebühren, wenn Anleger einen Sparplan einrichten. Ein Ranking exklusiv für WiWo-Leser zeigt Anbieter mit besonders günstigen Konditionen für Aktien, Fonds und ETFs.
von Mark Fehr
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10