WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Martin Barwitzki Freier Mitarbeiter

Martin Barwitzki - Freier Mitarbeiter

Börse Frankfurt Dax startet freundlich

Auch am Feiertag bleibt ein möglicher Austritt Griechenlands aus der Eurozone ein Hauptthema an den Aktienmärkte. Dennoch fällt der Handelsstart dank positiver Aussichten für Griechenland positiv aus.

Facebook-Aktien Warum Kleinanleger beim Börsengang in die Röhre schauen

Der mit Spannung erwartete Börsengang steht kurz bevor. Die Erwatungen sind groß. Doch viele deutsche Anleger schauen enttäuscht zu. Die Chance, als Privatanleger an Aktien heranzukommen, ist äußerst gering.
von Martin Barwitzki

Börse Frankfurt Dax weiterhin im Minus

Schwarze Wolken über Spanien trüben weiterhin die Stimmung an den Märkten. Viele Anleger fragen sich, wie es um die Finanzkraft unser iberischen Nachbarn steht. Der Dax setzt seine Talfahrt am Montag unvermindert fort.

Zahlen enttäuschen Börsianer strafen Bayer ab

Nach den vorläufigen Jahreszahlen ging es am Dienstag für die Aktie des Chemiekonzerns abwärts. Analysten zeigten sich von den Eckdaten des Unternehmens leicht enttäuscht. Die Titel rauschten ans Dax-Ende. .

Börse Frankfurt Dax schließt mehr als drei Prozent höher

Wird es jetzt doch noch was mit der von manchem Anleger erhofften Jahresendrally? Trotz der Belastungen durch die Staatsschuldenkrise - das Geschäftsklima in Deutschland scheint das nicht zu tangieren.

Aktie hebt ab Börsianer feiern Air Berlin-Rettung

Wird für Air Berlin mit den Millionen aus Abu Dhabi nun alles gut? Die Anleger meinen, es wird zumindest besser - und greifen bei den Aktien zu. Die Titel springen neun Prozent ins Plus und landen an der SDax-Spitze.

Börse Frankfurt Dax wieder im Minus - Commerzbank tiefrot

Auch heute schafft es der Dax nicht in die Gewinnzone. Der Markt wartet vergeblich auf positive Signale aus der Politik. Besonders hart traf es wieder einmal Commerzbank-Aktionäre. Die Papiere fallen auf Allzeittief.

Börse Frankfurt S+P-Drohung trübt Dax-Stimmung

Neben dem negativen Ausblick der Ratingagentur S&P für beinahe die ganze Euro-Zone sind es vor allem Unternehmensnachrichten die für Unruhe sorgen. Allerdings werden diesmal nicht die Bankentitel massiv abgestraft.

Bestseller-Verfilmung Constantin-Anleger erhören „Schoßgebete“

Nachdem die Kino-Fortsetzung von „Wickie“ zuletzt nicht ganz an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen konnte, soll es nun Erotik à la Charlotte Roche richten. Die Anleger quittieren es mit einem Kurssprung.
von Martin Barwitzki

Börse Frankfurt Gute US-Daten schieben Dax an

Nach dem fulminanten Auftakt in die Handelswoche hoffen Anleger auf weitere Gewinne am Aktienmarkt. Doch auch die Nervosität am Markt ist weiter deutlich zu spüren.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2