WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Max Haerder Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche (Berlin)

Max Haerder wurde 1981 in Hamburg geboren, verbrachte dort die Schulzeit und machte Schülerzeitung. Studium (Politikwissenschaft, VWL und Deutsche Literatur) in Freiburg und Edinburgh mit ersten journalistischen Probezeiten. Nach dem Abschluss Rückkehr in die Heimat und ein dreiviertel Jahr Büroleiter und Redenschreiber in der Hamburgischen Bürgerschaft. Von dort 2008 der Gang in den Journalismus mit einem Volontariat an der Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf. Korrespondent im Hauptstadtbüro der WirtschaftsWoche von 2010 bis Ende 2016. Von 2017 bis Juli 2020 stellvertretender Leiter, seit August 2020 Leiter des Berliner Büros.

Mehr anzeigen
Max Haerder - Leiter Hauptstadtbüro WirtschaftsWoche (Berlin)

Corona Wie die Ampel 80 Prozent Impfquote schaffen kann (oder auch nicht…)

Die neue Bundesregierung unter Kanzler Olaf Scholz setzt sich ehrgeizige Ziele zur Bekämpfung der Pandemie. Eines davon hat sie erreicht, ein zweites dagegen gerissen. Kann die Koalition nun die neue Schwelle packen?
von Max Haerder

Lars Klingbeil und Volker Wissing „Wir können uns nicht selbst Fesseln anlegen“

Das Ampel-Spitzengespräch: Verkehrs- und Digitalminister Volker Wissing und SPD-Chef Lars Klingbeil über Impfpflicht und Planungsturbo, das Vorbild Biontech und den Standort Deutschland.
Interview von Max Haerder und Sonja Álvarez

Verkehrsminister Wissing zu Weihnachtsreisen „Jede Reise stellt in Pandemiezeiten ein Risiko dar“

Bahn und Fluglinien rechnen rund um die Weihnachtstage mit viele Reisenden – trotz Corona. Der neue Verkehrsminister Volker Wissing mahnt zur Vorsicht.
von Sonja Álvarez und Max Haerder

Neuer Finanzminister Lindners fragwürdiger Hochseilakt

Als neuer Finanzminister begibt Christian Lindner sich direkt auf einen Hochseilakt: Er verschiebt die nichtgenutzten Coronakredite in den Energie- und Klimafonds. Es gibt Zweifel, ob das rechtens ist.
Kommentar von Max Haerder

SPD-Parteitag „Unsere Ziele sind knackig, ohne Frage“

Der SPD-Wirtschaftsexperte Bernd Westphal über einen dringend nötigen Booster für die Energiewende, das Schicksal von Nord Stream 2 und einen verwandelten Kevin Kühnert.
Interview von Max Haerder

WiWo-Entscheiderpanel So bewerten Deutschlands Entscheider das neue Kabinett

Aufbruch mit der Ampel? Deutschlands Entscheider sind da nicht so hoffnungsvoll wie die neue Regierungskoalition. Personal und Pandemiemanagement lösen keine Euphorie aus, zeigt das erste Entscheiderpanel nach der Wahl.
von Max Haerder

Neuer Kanzler Welche Wirtschaftspolitik plant Olaf Scholz?

Olaf Scholz war schon Bürgermeister der Kaufleute und ein „deutscher“ Finanzminister, ist skandalgeschüttelt und krisengestählt. Welche Wirtschaftspolitik macht er? Protokolle zur Annäherung an den neuen Bundeskanzler.
von Max Haerder

Das ökonomische Profil des neuen Bundeskanzlers Für Scholz folgt die Wirtschaft dem Staat, nicht andersherum

Olaf Scholz löst Probleme. Und wenn sich die Probleme wandeln, verändern sich seine Lösungen. Mit diesem wirtschaftspolitischen Pragmatismus schaffte er es nun bis ins Kanzleramt.
Kommentar von Max Haerder

Lästiges Vorbild Wie viel Ludwig Erhard steckt in Robert Habeck?

Die Minister der Ampel-Koalition sind vereidigt. Nun will Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck die Industrie umbauen und den Wohlstand mit Sonne, Wind und Wasser befeuern. Ist das zu viel?
von Cordula Tutt und Max Haerder

Abschied aus der Bundespolitik Peter Altmaier und der bitter-süße Geschmack der Macht

Wirtschaftsminister Peter Altmaier tritt ab. Und hinterlässt eine ebenso schattierte und spannende Bilanz. Eine Würdigung.
von Max Haerder
Seite 2 von 100
Seite 2 von 100