WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Maximilian Nowroth Stv. Redaktionsleiter Orange by Handelsblatt, ehem. Referent der Chefredaktion WirtschaftsWoche

Maximilian Nowroth, Jahrgang 1987, war Redakteur und Referent der Chefredaktion bei der WirtschaftsWoche. Der Düsseldorfer ist gelernter Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen und hat seinen BWL-Master an den Universitäten in Mannheim und Sankt Petersburg absolviert.

Mehr anzeigen
Maximilian Nowroth - Stv. Redaktionsleiter Orange by Handelsblatt, ehem. Referent der Chefredaktion WirtschaftsWoche

Kailash Satyarthi "Kinder werden als billige Arbeitskräfte ausgenutzt"

Der indische Aktivist Kailash Satyarthi widmet sein Leben der Befreiung von ausgebeuteten Kindern. Im Interview spricht der Friedensnobelpreisträger über Zorn als Antrieb und die Gefahren im Kampf gegen Sklavenhändler.
von Maximilian Nowroth

Telematik-Versicherungstarif Allianz lässt einen Versuchsballon steigen

In München stellt der Versicherer seinen neuen Tarif für die Kfz-Versicherung vor. Doch statt eines großen Wurfs ist es ein zaghafter Versuch, in das Geschäft mit Hilfe der Datenerhebung einzusteigen.
von Maximilian Nowroth und Matthias Kamp

Telematik Fahrstil abhängige Autoversicherungen floppen

Exklusiv
Immer mehr Autoversicherungen bieten Telematik-Tarife an. Bislang wollen aber nur wenige Autofahrer den Versicherungen Einblick in ihren Fahrstil geben, um an eine günstigere Prämie zu kommen.
von Maximilian Nowroth und Matthias Kamp

Präsentationen Powerpoint nervt! Hier sind drei Alternativen

Warum präsentieren wir eigentlich immer noch mit Powerpoint? Häufig langweilen sich die Zuhörer und können sich den Inhalt nicht merken. Wir zeigen Ihnen Alternativen für spannende Vorträge.
von Maximilian Nowroth

Freigabe von Cannabis Letzte Chance für die Legalisierung in Deutschland

Exklusiv
Die Freigabe von Cannabis in Berlin wird erneut abgelehnt. Nur eine Klage oder ein teures wissenschaftliches Projekt könnten das Vorhaben retten. Das unterstützt die Stadt Düsseldorf – und der Milliardär George Soros.
von Maximilian Nowroth

Cornflakes Das Frühstück der Neunziger kommt zurück!

Cornflakes kommen vielen Menschen nicht mehr in die Schüssel: zu ungesund. Doch in Großstadtcafés erleben die Kultflocken eine Renaissance.
von Maximilian Nowroth

Gesprengte Geldautomaten So rettet die Bundesbank beschädigtes Bargeld

Alle drei Tage wird in Deutschland ein Geldautomat gesprengt. Wenn die Täter beschädigte Scheine zurücklassen, übernimmt Frank Herzog von der Bundesbank. Wie er aus Asche Geld macht.
von Maximilian Nowroth

Industrie 4.0 So greifen deutsche Unternehmen digital an

Die digitale Welt hat neue Geschäftsmodelle hervorgebracht, die deutsche Traditionsfirmen bedrohen. Jetzt schlägt die alte Industrie mit den Methoden der Moderne zurück. 
von Maximilian Nowroth

Ulrich Wickert "Medien haben ein falsches Verständnis von Toleranz"

Das Vertrauen in deutsche Medien ist gesunken. Ulrich Wickert, einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands, spricht im Interview über Tabuthemen, russische Propaganda und "Müll auf Facebook".
Interview von Maximilian Nowroth

Online-Plattform Savvy So wie Airbnb - nur für Privatlehrer

Ein Deutscher baut von San Francisco aus eine neue Plattform auf, um Unterricht übers Internet zu vermitteln. Wir haben schon mal getestet, was die Dozenten so drauf haben.
von Maximilian Nowroth
Seite 2 von 5
Seite 2 von 5