WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Maximilian Sachse

Maximilian Sachse, Jahrgang 2000, studiert Journalismus an der Kölner Journalistenschule und Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln. Nach Stationen in der NRW-Redaktion des Kölner Stadtanzeigers und beim Versicherungsmonitor arbeitet er seit April 2021 als freier Mitarbeiter für die WirtschaftsWoche.

Mehr anzeigen

Rüstung Diese Grafik zeigt, wie machtlos Deutschland ohne die Nato ist

Deutschland will das 2-Prozent-Ziel der Nato künftig einhalten und massiv in die Ausrüstung der Bundeswehr investieren. Denn ohne die Nato hätte Deutschland dem russischen Aggressor wohl kaum etwas entgegenzusetzen.
von Maximilian Sachse und Max Biederbeck-Ketterer

Ende der Homeofficepflicht Was Arbeitnehmer jetzt wissen müssen

Abstände, Masken oder Zugangsregeln – welcher Corona-Schutz ist im Betrieb künftig noch nötig? Ab sofort sollen Arbeitgeber selbst darüber entscheiden. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

Inflationstreiber Invasion Marschiert Russland ein, droht Deutschland ein Preisschock

Russland ist nicht in die Ukraine einmarschiert – zumindest noch nicht. Eine Invasion könnte in Deutschland wirtschaftlich schwerwiegende Folgen haben – und etwa die anziehende Inflation in neue Höhen schießen lassen.
von Maximilian Sachse

Facebook-Konzern Trumps neuer Wahlhelfer? Investor Peter Thiel verlässt Meta-Verwaltungsrat

Peter Thiel gibt seine Position im Verwaltungsrat des Facebook-Konzerns Meta ab. Er will wohl verstärkt die Agenda der Republikaner und des Expräsidenten Trump bei den Zwischenwahlen 2022 unterstützen.

„Ziemlich schwieriges Jahr“ Elektro-Strategie gefährdet? Volkswagen-Absätze brechen in China um 14 Prozent ein

Volkswagens Verkäufe in China sind 2021 deutlich zurückgegangen. Grund seien die Chipkrise und die Probleme in den Lieferketten. Das schwächelnde China-Geschäft setzt auch Konzernchef Herbert Diess unter Druck.

Corona US-Gesundheitsbehörde: Schnelltests bei Omikron möglicherweise ungenauer

Daten der US-Arzneimittelbehörde FDA weisen darauf hin, dass Antigen-Tests Infektionen mit der Omikron-Variante weniger sicher nachweisen können. Dennoch empfiehlt die Behörde die Tests weiter.

Corona EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Novavax-Impfstoff

Der Corona-Impfstoff von Novavax gilt als Hoffnungsträger und soll auch bisherige Impfskeptiker überzeugen. Lange hatte sich die Zulassung des Vakzins aber verzögert. Jetzt hat die EMA eine Entscheidung gefällt.

Inflation Nach Erdogan-Aussagen: Türkische Lira bleibt im Abwärtsstrudel

Schon wieder neue Tiefstände: Nachdem der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan am Wochenende seine Abneigung gegen höhere Zinsen erklärt hatte, befindet sich die türkische Lira im freien Fall.

Unwetter in den USA „Fahren Sie erstmal weiter“: Amazon gerät wegen Umgangs mit Tornado in Shitstorm

Der US-Handelsriese Amazon ist nach den Unwettern im US-Staat Illinois stark in die Kritik geraten. Eine Fahrerin musste trotz eines Tornados weiter Pakete ausliefern. Amazon gibt sich reumütig.

Koalitionsverhandlungen „Auf Unentschieden gestellt“: Warum große Steuerreformen von der Ampel-Regierung kaum zu erwarten sind

Immer klarer wird: Größter Streitpunkt bei den Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sind Finanzfragen. Die Neuigkeiten zu den Ampelgesprächen im Überblick.
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5