WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Medien Judith Wittwer wird in die SZ-Chefredaktion berufen

Gemeinsam mit Wolfgang Krach wird die derzeitige Chefredakteurin des „Tages-Anzeigers“ die „Süddeutsche Zeitung“ leiten. Kurt Kister scheidet auf eigenen Wunsch aus.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Journalistin leitet künftig die „Süddeutsche Zeitung“-Redaktion. Quelle: dpa

Die „Süddeutsche Zeitung“ bekommt in der Chefredaktion ein neues Duo. Gemeinsam mit Wolfgang Krach (56), der bereits seit Jahren Chefredakteur ist, soll Judith Wittwer die Redaktion leiten, wie die Südwestdeutsche Medienholding GmbH (SWMH), zu der die überregionale „Süddeutsche Zeitung“ gehört, am Dienstag in Stuttgart mitteilte.

Die 42-Jährige ist derzeit Chefredakteurin des „Tages-Anzeigers“ in Zürich. Die Position bei der „Süddeutschen Zeitung“ mit Hauptsitz in München wird frei, weil Chefredakteur Kurt Kister den Angaben zufolge auf eigenen Wunsch aus der Chefredaktion ausscheidet. Der 62-Jährige bleibe zugleich als Autor für die Tageszeitung tätig.

Die Redaktionsspitze soll in der neuen Formation im Sommer starten. Die Berufung steht laut SWMH noch unter Vorbehalt - gemäß Redaktionsstatut muss das Gremium der Leitenden Redakteurinnen und Redakteure noch zustimmen.

Mehr: RTL investiert kräftig in Streamingdienste.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%