Medienbericht zu Martin Blessing Ex-Commerzbank-Chef vor Wechsel zur UBS

Erst Ende April hat Martin Blessing freiwillig die Führung der Commerzbank aufgegeben. Jetzt soll er einen neuen Arbeitgeber gefunden haben. Einem Magazinbericht zufolge steht er vor einem Sprung in die Schweiz.

Der Ex-Commerzbank-CEO könnte seine Karriere in der Schweiz fortsetzen. Quelle: AP

FrankfurtDer ehemalige Commerzbank-Chef Martin Blessing wechselt einem Medienbericht zufolge zur Schweizer Großbank UBS. Blessing solle Schweiz-Chef Lukas Gähwiler ersetzen, der das Unternehmen verlassen werde, berichtete das „Manager-Magazin“ am Mittwoch unter Berufung auf Konzernkreise. Blessing werde zunächst für das Geschäft in der Schweiz zuständig sein, Europa solle später hinzukommen. Der Vertrag sei bereits unterschrieben.

Die UBS wollte sich nicht zu der Personalie äußern. Verwaltungsratschef der UBS ist der ehemalige Bundesbank-Präsident Axel Weber.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%