WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Meike Lorenzen Ehem. Redakteurin Technologie WirtschaftsWoche Online

Meike Lorenzen, Jahrgang 1980, betreute das Ressort Technologie auf WirtschaftsWoche Online. Ihre Liebe für Wirtschaftsnachrichten im Web entdeckte sie bereits während des Volontariats beim Weser Kurier in Bremen. Ihre Kenntnisse vertiefte sie ab 2010 als Online-Redakteurin bei den Westfälischen Nachrichten in Münster. Meike Lorenzen studierte Arbeits- und Industriesoziologie und Skandinavistik in Göttingen und Göteborg. Für die WirtschaftsWoche berichtete sie unter anderem von der Cebit und der Next Berlin. 

Mehr anzeigen
Meike Lorenzen - Ehem. Redakteurin Technologie WirtschaftsWoche Online

Wissenschaft Wenn die Gedanken Maschinen steuern

Die Hirnforschung wird immer konkreter. Inzwischen lassen sich schon Flugzeuge per Gedanken fliegen und Fußbälle mit Roboteranzügen kicken. Ist die Technik schon bald alltagstauglich?
von Meike Lorenzen

Stiftung Warentest Dr. Dre-Kopfhörer unter Plagiatsverdacht

Bei einem Qualitäts-Test ist ein Kopfhörer mit der Aufschrift „Beats by Dr. Dre Solo HD“ aufgefallen, das in zahlreichen Punkten von anderen Exemplaren dieses Modells abwich. Über den falschen Dr. Dre.

Samsung Jeff Bezos spielt mit dem Fire Phone ein riskantes Spiel

Amazon hat ein neues Smartphone auf den Markt gebracht. Von der Börse wurde der Vorstoß gefeiert, doch für Kunden gibt es gute Gründe, die Finger von dem Gerät zu lassen.
Kommentar von Meike Lorenzen

Innovationen Duftnote als Datei über den Atlantik geschickt

Gerüche in Daten zu verwandeln und per Email zu senden, ist schon lange ein Wunsch der Wissenschaft. Nun machen erste Apps und Gadgets das Unterfangen möglich.
von Meike Lorenzen

Verkehrssicherheit Warum die Warnung vor Radarfallen sinnvoll ist

In Bayern werden derzeit Infrarot-Blitzer installiert, die den Autofahrer nicht mehr blenden. Was positiv klingt, erfährt viel Kritik.
von Meike Lorenzen und Patrick Schultz

Pro YOLO - der Job muss Spaß machen

Das Leben ist kein Ponyhof und die Arbeit erst recht nicht. Doch wer viele Stunden im Büro verbringt, muss Freude an seiner Arbeit haben. Sonst frisst sie viel zu viel Lebensenergie.
Kommentar von Meike Lorenzen

Umweltbelastung Löst Bioplastik das Müllproblem?

Kaum ein Material wird so häufig eingesetzt wie Kunststoff. Ehe das Material jedoch verrottet dauert es etwa 350 Jahre. Der Einsatz von Biomasse könnte das Dilemma ändern – und eine Einnahmequelle für Unternehmen werden.
von Meike Lorenzen

Elektro-Autos Tesla will Supercharger-Modell für alle

Noch immer gibt es kein einheitliches Konzept, um Elektroautos zu laden. Angeblich wagt Tesla-Chef Elon Musk den nächsten Vorstoß. Ein cleverer Schachzug?
von Meike Lorenzen

Konsumausgaben Ein Einzelkind kostet 584 Euro im Monat

Eltern geben für ihre Kinder immer mehr Geld aus. Eine neue Studie zeigt: Davon profitieren vor allem Einzelkinder und Kinder reicher Eltern.

EU-Kommission Merkel warnt vor Drohungen in Juncker-Streit

Angela Merkel und David Cameron finden keinen Kompromiss im Streit um den geplanten künftigen Kommissionschef Jean-Claude Juncker. Bei einem Treffen in Schweden bleiben sie bei ihren Positionen.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10