WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Annett Meiritz US-Korrespondentin in Washington

Annett Meiritz - US-Korrespondentin in Washington

Ex-FBI-Chef Comeys Enthüllungsbuch trifft Donald Trump an wunden Punkten

Donald Trump beschimpft James Comey als „Schleimball“. Das Enthüllungsbuch des Ex-FBI-Chefs entfacht unter den Amerikanern eine hitzige Debatte über ihren Präsidenten.
von Annett Meiritz

Militäreinsatz in Syrien Luftschläge der Westmächte als eindeutige Botschaft an Assad

Der Angriff der amerikanischen, britischen und französischen Streitkräfte ist nicht mehr überraschend. Doch die Konsequenzen sind ungewiss.
von Annett Meiritz und Julian Heißler

Freihandelsabkommen Mexiko und Kanada trotzen Trump bei Nafta-Verhandlungen

Die USA zeigen sich in den Nafta-Verhandlungen offenbar kompromissbereit. Mexiko wehrt sich allerdings gegen Attacken von US-Präsident Trump.

Trumps Kabinett der Geldverschwender Mehrere Mitglieder der US-Regierung geraten wegen hoher Ausgaben unter Druck

Mahagoni-Möbel, teure Flüge, Personal für die Ehefrau: In der US-Regierung jagt ein Skandal um verschwendete Steuergelder den nächsten. Ein Überblick.
von Annett Meiritz

USA Kennedy lebt!

In Washington wird der Mythos um John F. Kennedy an jeder Ecke zelebriert. Ein Reihenhaus mit Geschichte wurde für knapp zwei Millionen Dollar verkauft.
von Annett Meiritz

Datenskandal Facebook-Chef Zuckerberg soll vor US-Kongress aussagen

Facebook-Chef Zuckerberg wird wegen des Datenskandals um Cambridge Analytica wohl persönlich vor dem US-Kongress erscheinen. Es wäre eine Premiere.
von Annett Meiritz

US-Waffengesetze March for our Lives: Das ist keine Schülerbewegung mehr

Hunderttausende sind in Washington und anderen Metropolen für schärfere Waffengesetze auf die Straße gegangen. Die Wut richtet sich auch gegen Donald Trump.
von Annett Meiritz, Katharina Kort und Stephanie Ott

Gespräche über Handelsbeziehungen Wirtschaftsminister Altmaier steckt bei seinem USA-Besuch im Dilemma

Bloß nicht eskalieren: Peter Altmaier setzt in Washington auf eine Einigung im Strafzölle-Streit. Doch die Zeit für Kompromisse wird knapp.
von Annett Meiritz

Nach Gespräch mit Handelsminister Ross Wirtschaftsminister Altmaier hält Lösung im Streit um US-Strafzölle für möglich

Der neue Bundeswirtschaftsminister zeigt sich nach einem Treffen mit Amtskollege Wilbur Ross zuversichtlich, einen Handelskrieg verhindern zu können.

Cyberattacken auf US-Infrastruktur Trumps scheinheiliges Getöse gegen russische Hacker

Die USA haben Russland erstmals vorgeworfen, sich in amerikanische Energienetze zu hacken. Doch den scharfen Worten folgen keine Konsequenzen.
von Annett Meiritz
Seite 2 von 6
Seite 2 von 6