WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Melanie Bergermann Investigativ-Reporterin

Melanie Bergermann hat als freie Mitarbeiterin für verschiedene Lokalzeitungen, Radio Kiepenkerl und ZDF gearbeitet bevor sie bei der Verlagsgruppe Handelsblatt ihre Ausbildung zur Wirtschaftsjournalistin absolvierte. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin für die Wirtschaftswoche und kümmerte sich hier vor allem um die Berichterstattung über Banken. Für ihre Titelgeschichte über Vertriebsdruck in der Finanzbranche wurde ihr 2009 der Henri-Nannen-Preis in der Kategorie Investigation verliehen. Später wechselte Bergermann zu Capital. Seit Juli 2012 ist sie als Investigativ-Reporterin wieder bei der WirtschaftsWoche an Bord.

Mehr anzeigen
Melanie Bergermann - Investigativ-Reporterin

Wirecard-Skandal Wird ausgerechnet der Kronzeuge zum Joker für Markus Braun?

Premium
Oliver B. ist der entscheidende Mann im Wirecard-Skandal. Er hat als einziger Top-Manager ausgepackt. Doch die Wette der Staatsanwälte auf ihren Kronzeugen ist riskant.
von Volker ter Haseborg und Melanie Bergermann

Hotelkette Dorint-Aufsichtsratschef wegen mutmaßlicher Untreue angeklagt

Exklusiv
Gegen den Aufsichtsratschef der Hotelkette Dorint Dirk Iserlohe wurde Anklage erhoben. Grund sind mögliche Unregelmäßigkeiten bei einem Immobilienfonds.
von Melanie Bergermann

VW-Abhöraffäre Durchsuchungsbeschluss für Redaktion des „Business Insider“

Exklusiv
Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hatte im Zusammenhang mit der Aufklärung des Spitzelskandals bei Volkswagen einen Durchsuchungsbeschluss für Redaktionsräume des Online-Portals Business Insider in Deutschland erwirkt.
von Melanie Bergermann

Skandal um Milliardenbetrug Wie unser Autorenteam den Wirecard-Absturz erlebt hat

Premium
Im Sommer 2020 meldete der einstige Star der deutschen Fintech-Szene Insolvenz an. Unser Autorenteam recherchiert seit Jahren zu Wirecard – und beschreibt hier, wie es den Absturz des Dax-Konzerns erlebt hat.
von Melanie Bergermann, Lukas Zdrzalek und Volker ter Haseborg

Deutsche Online-Händler „Viele Shop-Betreiber kommen über den Status als Kleinst-Händler nicht hinaus“

Die Berlin Brands Group will kleine deutsche Online-Händler aufkaufen, um sie international groß zu machen. Die Zahl potenzieller Übernahmeziele ist riesig: In Deutschland sind 40.000 Händler allein bei Amazon aktiv.
von Melanie Bergermann

Wirecard Jan Marsalek – der Mythos vom Einzeltäter

Premium
Im Fall Wirecard inszenieren sich die Verantwortlichen als Opfer. Exvorstand Jan Marsalek soll allein schuld sein? Was für ein Humbug!
Kommentar von Melanie Bergermann

Etliche Projekte in Schwierigkeiten Das Vorzeige-Fintech Exporo wird zum Anleger-Ärgernis

Premium Exklusiv
Das deutsche Start-up Exporo hat 700 Millionen Euro bei Anlegern für den Bau oder Kauf von Immobilien eingesammelt. Aber längst nicht alle Investments verlaufen so problemlos, wie es scheint.
von Melanie Bergermann, Volker ter Haseborg und Lukas Zdrzalek

Wirtschaftsprüfer vorgeladen Was im Wirecard-Ausschuss gesagt wurde

Nächste Runde im Wirecard-Untersuchungsausschuss. Lesen Sie hier im Detail nach, was die Wirtschaftsprüfer von KPMG und EY ausgesagt haben.
von Benedikt Becker und Melanie Bergermann

Ex-Wirecard-Schatzmeister Holten „Ich fühle mich betrogen und missbraucht“

Premium
Als erster Top-Manager des Skandalkonzerns Wirecard geht Ex-Schatzmeister Thorsten Holten an die Öffentlichkeit. Er berichtet, wie er die vergangenen Monate erlebte und rechnet mit seinen ehemaligen Chefs ab.
Interview von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg

Thorsten Holten Wirecards Ex-Schatzmeister rechnet mit ehemaligen Vorständen ab

Thorsten Holten ist der erste ehemalige Top-Manager des Wirecard-Konzerns, der sich zu den Vorwürfen gegen Wirecard äußert. Er fühlt sich betrogen.
von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg
Seite 1 von 34
Seite 1 von 34