WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Melanie Raidl Volontärin

Melanie Raidl ist Anfang 2020 an der Georg von Holtzbrinck Schule für Wirtschaftsjournalisten quer in die Welt der Wirtschaft eingestiegen. Zuvor machte sie mehrere Praktika und war in der Redaktion von Tageszeitungen und Magazinen im Sportjournalismus tätig oder hat über Gesellschaftsthemen geschrieben. Ihre Stationen im Journalismus-Studium in Schweden, Dänemark und Hamburg haben ihr das globalisierte Zusammenleben sehr nahe gebracht. Deshalb schreibt sie nun am liebsten über Startups, den Klimaschutz und Frauen in der Wirtschaft.

Mehr anzeigen
Melanie Raidl - Volontärin

Lagebericht aus dem Corona-Hotspot „Eine Vision, wie es für uns weitergehen kann, gibt es nicht“

In kaum einer Region in Deutschland ist die Zahl der Coronainfektionen so hoch wie in Oberfranken. Wie Unternehmen versuchen, die Betriebe am Laufen zu halten.
von Melanie Raidl, Dennis Schwarz und Lucas Tenberg

Veranstaltungsbranche Die Stille nach der Party

Premium
Die deutsche DJane Anna Reusch gilt als Frohnatur in der Techno-Welt, die Festival-Massen feierten sie stets. Ohne Corona wäre sie komplett ausgebucht. Stattdessen bangt die Selbstständige nun um ihre Existenz.
von Melanie Raidl

Trisor Wie ein Gründer mit digitalisierten Schließfächern das Banksterben kompensieren will

Das Berliner Start-up Trisor will vom Sterben der Bankfilialen profitieren und baut Wertschließfächer in deutschen Großstädten – mit digitaler Verwaltung. Unterstützt wird das Unternehmen von drei prominenten Beiräten.
von Melanie Raidl

Corona, Amazon, Strukturwandel Warum ausgerechnet Osnabrück das Vorbild für Deutschlands Innenstädte ist

Der Onlinehandel bedroht die Einkaufsmeilen Deutschlands schon lange. Corona könnte ihnen jetzt den Rest geben. Doch eine Stadt wehrt sich besonders gegen den Tod der City. Ein Besuch in Osnabrück.
von Melanie Raidl

Gendern im Recruiting Wie Konzerne daran verzweifeln, Bewerber anzusprechen

Premium
Stellenanzeigen im Internet zeigen: Genderformen sind ein Wildwuchs. Das liegt an gut gemeinter, aber oft ziemlich dilettantisch umgesetzter Frauenförderung – und an den Gemeinheiten der deutschen Sprache.
von Melanie Raidl

Blick hinter die Zahlen #49 – Deutsche Bahn Kommt jetzt das Jahrzehnt der Schiene?

Jahrelang wurde das Schienennetz in Deutschland auf Verschleiß gefahren. Die Nachfrage nach Zugtickets boomte trotzdem – bis zur Coronakrise. Können ICE und Regionalexpress an alte Zeiten anknüpfen?
von Melanie Raidl

Geschäftssterben Ist die City noch zu retten?

Premium
Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.
von Max Haerder, Henryk Hielscher, Melanie Raidl, Dieter Schnaas und Lukas Zdrzalek

Softwareprobleme bei VW Wenn der Parkassistent nicht mehr aufhört zu piepen

Premium
Besitzer des Golf 8 klagen seit dem Marktstart vor einem Jahr über Software-Probleme. Volkswagen gelobt Besserung. Es zeigt sich: Die IT ist die Achillesferse der Autohersteller. Protokoll eines enttäuschten VW-Kunden.
von Melanie Raidl

Arbeitgeberbewertungen Frustriert? Ein Stern!

Wer seinen Job verliert, neigt zu kleinen Racheakten gegen die einstige Firma. Zum Beispiel mit einem bösen Kommentar auf Bewertungsportalen wie Kununu oder Glassdoor. Doch dabei ist Vorsicht geboten.
von Melanie Raidl

Backen statt Karaokeabend Die Gewinner von virtuellen Weihnachtsfeiern

Für Veranstalter von Weihnachtsfeiern ist die Saison vor allem trist. Manche richten den geselligen Glühweihumtrunk für Firmen nun virtuell aus. Was für die einen ein Nullgeschäft ist, lässt anderswo die Kasse klingeln.
von Theresa Rauffmann und Melanie Raidl