WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Michaël Jarjour Freier Journalist

Michaël Jarjour ist freier Journalist und berichtet für das Handelsblatt aus dem Newsroom in New York. Er berichtet über Technologie, Wirtschaft, Medien und darüber, wenn sie auf Politik treffen.

Folgen Sie ihm auf Facebook und Twitter.

Mehr anzeigen
Michaël Jarjour - Freier Journalist

Apps! Ohne Google durch die Berge

Diesen Sommer schauen wir auf die Homescreens der Chefs. Raphael Leiteritz wacht über einen der beliebtesten Dienste der Welt — Google Maps — hat aber noch eine Menge anderer Tipps.
von Michaël Jarjour

Apps! Wenn das Smartphone zum Barmann wird

Neue Apps helfen Ihnen, die perfekte Flasche Whiskey und die beste Flasche Wein zu finden — nützlich für uns, lukrativ für die Macher. Ganz ersetzen können sie den Barmann aber nicht.
von Michaël Jarjour

US-Behörde klagt T-Mobile soll im großen Stil Kunden abgezockt haben

Die Telekom-Tochter in den USA soll Kunden Hunderte Millionen Dollar zu viel für betrügerische Dienste in Rechnung gestellt und kräftig mitverdient haben – nun klagt die zuständige US-Behörde.
von Michaël Jarjour

Apps! Ein Bett in letzter Sekunde

Apps helfen Ihnen, Hotels so spontan zu buchen, wie Sie Pizza bestellen oder ein Taxi rufen. Und mit einigen können Sie sogar ein bisschen sparen.
von Michaël Jarjour

Neues Youtube-Musikabo Google droht Adele und Co. mit Youtube-Sperre

Im Kampf um Musikhörer kämpft Google mit harten Bandagen. Wer die neuen Bedingungen nicht akzeptieren will, soll ganz von Googles Videoplattform Youtube verschwinden. Indie-Labels wollen sich das nicht gefallen lassen.

Apps! Das Anti-Google ist jetzt besser

Für die Suchmaschine DuckDuckGo, die keine Nutzerdaten speichert, war es ein wildes Jahr nach Snowden — doch diese Woche hat wohl alles übertrumpft.
von Michaël Jarjour

Medienberichte Star-Investor Icahn wegen Insiderhandel unter Verdacht

In der US-Jagd auf Insiderhändler gerät eine prominente Gruppe unter Verdacht: Star-Investor Carl Icahn, ein Spitzen-Golfer und ein bekannter Gambler sollen sich illegal Informationen zugeschoben haben.

Aktuelle Apps Der Robinhood des Aktienhandels

Eine Gruppe von Uni-Abgängern und -Abbrechern will gerne, dass Sie mit Ihrem iPhone Aktien kaufen — und lockt mit einer App, die mit schickem Design und null Gebühren punkten will.
von Michaël Jarjour

Erstes Quartal Yahoo-Aktien nach Quartalsbilanz im Hoch

Die Papiere des Tech-Veteranen machten nachbörslich einen gewaltigen Sprung. Sehr gute Nachrichten gab es nicht. Aber immerhin mal keine schlechten: Yahoos Einnahmen mit Displaywerbung stiegen endlich ein wenig.

Apps der Woche Mehr Intelligenz fürs Smartphone

So schlau wie die Frau im Kaffeeladen: Mit einer Reihe neuer Apps erkennt das Smartphone, was der Nutzer vorhat – und zeigt gleich die richtigen Programme an. Die Firmen wollen die Kontrolle über den Startbildschirm.
von Michaël Jarjour
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10