WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mobilfunkbranche Telekomfirma Iliad übernimmt Kabelnetznetzbetreiber UPC Poland

Iliad zahlte 1,5 Milliarden Euro für den Deal. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen erst den polnischen Mobilfunker Play erworben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Deal soll in der ersten Jahreshälfte 2022 über die Bühne gehen. Quelle: Reuters

Der französische Telekomkonzern des Milliardärs Xavier Niel übernimmt den polnischen Kabelnetzbetreiber UPC Poland vom US-Konzern Liberty Global. Iliad lege umgerechnet rund 1,5 Milliarden Euro für das Unternehmen auf den Tisch, teilten die beteiligten Firmen mit. Iliad hatte erst im vergangenen Jahr den polnischen Mobilfunker Play erworben und wird nun zusammen mit dem UPC-Geschäft zur Nummer zwei der Branche hinter Orange Polska mit einem Jahresumsatz von fast zwei Milliarden Euro aufsteigen. Der Deal soll in der ersten Jahreshälfte 2022 über die Bühne gehen. Erst im Juli hatte Niel angekündigt, den von ihm gegründeten Telekomkonzern Iliad für drei Milliarden Euro komplett kaufen und von der Börse nehmen zu wollen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%