WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mögliche Beteiligung Softbank könnte mit 9,6 Milliarden Dollar bei Swiss Re einsteigen

Gerüchte um einen Einstieg des Tech-Konzerns beim Rückversicherer gibt es schon länger. Nun prüft Softbank offenbar den Kauf von 25 Prozent der Anteile.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Rückversicherer hatte im Februar erklärt, einem Großaktionär offen gegenüber zu stehen. Quelle: Reuters

Tokio/New York Über einen Einstieg des japanischen Technologiekonzerns Softbank beim Schweizer Rückversicherer Swiss Re wird schon länger spekuliert. Am Donnerstag berichtete Bloomberg unter Berufung auf Insider, dass die Japaner erwägen, 25 Prozent der Anteile im Wert von 9,6 Milliarden Dollar zu kaufen.

Die Gespräche drehen sich demnach um einen Kaufpreis von 100 bis 105 Franken je Aktie. Zum Börsenschluss am Mittwoch lag der Kurs bei 95 Franken. Allerdings seien die Bedingungen eines möglichen Einstiegs noch nicht fix und das Vorhaben könne auch noch scheitern. Softbank wollte sich nicht zu dem Bericht äußern.

Swiss Re hatte im Februar erklärt, einem Großaktionär offen gegenüber zu stehen. Auch damals war bereits über Softbank als Partner spekuliert worden.

Christian Mumenthaler, Chef des weltgrößten Rückversicherers, erklärte Anfang März, dass er „mögliche strategische und finanzielle Implikationen“ einer etwaigen Partnerschaft prüfe. Damals wurde bereits über eine Beteiligung von Softbank von bis zu 30 Prozent spekuliert.

Mit Hilfe des japanischen Konzerns hätten die Schweizer künftig einen viel besseren Zugang zu den Hightech-Firmen, an denen Softbank beteiligt ist, heißt es in der Branche – ein möglicher Wettbewerbsvorteil bei der Digitalisierung.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%