WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mona Fromm Volontärin

Mona Fromm studiert Wirtschaftspolitischen Journalismus an der Technischen Universität Dortmund. Im Rahmen ihres Studiums ist sie seit 2017 Volontärin bei der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Zuvor arbeitete sie unter anderem für das Jugendportal des Handelsblatts „Orange“ und die WAZ.

Mehr anzeigen
Mona Fromm - Volontärin

Niedrige Zinsen Sparen für die Zukunft – aber wie?

Die Deutschen sind so zufrieden mit ihren Finanzen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das heißt aber nicht, dass das so bleibt: Viele fürchten um ihr Erspartes. Vor allem der ewige Niedrigzins belastet die Sparfreudigkeit.
von Mona Fromm

Berufsberatung Drei Berater, drei Meinungen – was taugt Coaching?

Wer nicht weiß, was er mal werden soll, kann Experten fragen. Aber wie gehen die vor – und was bringt das? Ein Selbsttest mit widersprüchlichen Ergebnissen.
von Mona Fromm

Schlaflose Chefs Je höher das Gehalt, desto schlechter der Schlaf

Berufstätige schlafen weniger und schlechter als Nichtberufstätige, wie eine Studie zeigt. Je größer der Druck, desto schlechter die Nachtruhe. Entsprechend schlecht schlafen Manager. Besonders schlimm ist es in Berlin.
von Mona Fromm

Terror in Manchester Mann festgenommen - IS reklamiert Anschlag für sich

Bei einem Konzert in Manchester riss ein Selbstmordattentäter mindestens 22 Menschen mit in den Tod, darunter auch Kinder. Während die Polizei einen 22-jährigen mutmaßlichen Täter identifiziert hat, reklamiert der IS den...

Briefpreise So schneidet Deutschland im Portovergleich ab

Einen Standardbrief in Deutschland zu verschicken, kostet unverändert 70 Cent. Was Verbraucher als zu hoch einstufen, ist für die Deutsche Post ein Triumph. Wie sieht es im Rest Europas aus?
von Mona Fromm

Löschregeln Was bei Facebook erlaubt ist

"Hate speech" muss konkret und bedrohlich sein, damit sie gelöscht wird. So steht es in den Kommentarregeln von Facebook, die der englische "Guardian" veröffentlicht hat. Was noch gepostet werden darf - und was nicht.
von Mona Fromm

Mobility-Dienste Rasantes Wachstum in der Carsharing-Branche

Uber, BlablaCar, DriveNow: Die Deutschen nutzen verstärkt Mobility-Dienste - ein Drittel als Alternative zum eigenen Auto. Auch führende Autounternehmen investieren in den Markt.
von Mona Fromm

Sigmar Gabriel "Macron hat uns nicht gerettet, nur Zeit verschafft."

Was Außenminister Gabriel über Europa denkt, wie er sich europäische Außenpolitik vorstellt und wie er zu Macron steht.
von Mona Fromm

Internetanbieter Zu hohe Preise für mobiles Internet

Der Preis für mobiles Internet in Deutschland ist höher als in anderen Ländern und weiter gestiegen. Internetanbieter hätten Kapazitäten für 100 Gigabyte. Stattdessen liegt Deutschland nur im Mittelfeld im EU-Vergleich.
von Mona Fromm

Wahlticker CDU gewinnt in NRW, Hannelore Kraft tritt zurück

In den letzten Umfragen hat es sich bereits abgezeichnet, nun haben die Wähler entschieden: Die CDU holt sich NRW, die SPD verliert knapp zehn Prozent. Hannelore Kraft ist zurückgetreten. Der Wahltag im Ticker.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2