WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

BörsenWoche Neuer Markt reloaded

Premium

An der Börse werben die Unternehmen mit Trendthemen und vollmundigen Versprechen um das Geld der Investoren. Jetzt heißt es: Skeptisch bleiben.

Das Schönste an der Börse ist, dass sich hier schnell eine Menge Geld verdienen lässt. Auch Anleger schaffen das. Unternehmer, die Aktien verkaufen, fällt das oft noch leichter. Im Frühjahr zum Beispiel beim Börsengang von Aumann, einem Hersteller von Fertigungsstraßen für Elektromotoren, ließ sich das Geldverdienen super beobachten. Die ebenfalls börsennotierte Beteiligungsgesellschaft MBB hatte für drei Viertel an Aumann im Jahr 2015 noch 15 Millionen Euro bezahlt. Beim Börsengang des Unternehmens zwei Jahre später kassierte MBB dann für weniger als die Hälfte der Anteile mehr als 200 Millionen Euro. Der Elektroauto-Trend, gutes Marketing und eben die Börse machen es möglich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%