WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Arbeitszeitstudie Wer in Deutschland am meisten Überstunden macht

Premium
Vor allem gut verdienende Führungskräfte leisten viele Überstunden. Die Mehrarbeit ist meist im guten Gehalt bereits eingepreist. Quelle: imago images

Eine Umfrage zeigt, dass Deutschlands Arbeitnehmer schon Zeiten mit mehr Überstunden erlebt haben. Trotzdem sammelt sich innerhalb eines Berufslebens Mehrarbeit von mindestens einem Jahr an – und das häufig unbezahlt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Frauen und Männer in Deutschland häufen im Laufe ihres Arbeitslebens Tausende von Überstunden an: Fachkräfte etwas mehr als ein Jahr an Arbeit, Führungskräfte sogar eineinhalb Jahre. In Zahlen ausgedrückt: Fachkräfte leisten im Durchschnitt bis zu ihrem 65. Lebensjahr 9655 Überstunden an, Führungskräfte 15.390.

Das klingt nach enorm viel Lebenszeit und der verpasste rechnerische Gegenwert von so vielen Stunden unbezahlter Arbeit dürfte manchem Tränen in die Augen treiben. Denn mehr als die Hälfte derer, die Überstunden schieben, bekommen nicht einmal einen Ausgleich dafür.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%