WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Casual Friday
First lady Melania Trump in einer grünen Jacke mit der Aufschrift

Was deutsche Angestellte von Melania Trump lernen können

Lin Freitag
Lin Freitag Stellvertretende Ressortleiterin Erfolg

Die amerikanische First Lady Melania Trump provozierte kürzlich mit einem grünen Parka. Peinlich? Sicher. Aber auch lehrreich.

Premium
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eigentlich ist Modebewusstsein kein Makel. Doch zumindest bei der amerikanischen First Lady mutiert ihre größte Passion zunehmend zu ihrem größten Problem. Melania Trump wählt ihre Kleidung anscheinend ausschließlich
nach ihrem persönlichen Geschmack aus – und nicht danach, was dem Anlass entspricht.

Zuerst lachte die Welt über ihr babyblaues Kostüm bei der Amtsein­führung ihres Gatten, echte Harry-Potter-Fans erinnerte es an die Uniform der französischen Zauberschülerin Fleur Delacour. Dann stöckelte Trump mit zwölf Zentimeter hohen Schlangenleder-Pumps und Piloten-Sonnenbrille durch das Hurrikan-geplagte Texas.

Ihren modischen Tiefpunkt erreichte sie zuletzt mit einem grünen Parka, darauf der Spruch „I really don’t care – do u?“, zu Deutsch: „Ist mir echt egal – und dir?“ Vielen Menschen war es nicht egal. Denn Trump trug die Jacke nicht beim Einkaufsbummel, sondern auf dem Weg in ein Flüchtlingsheim an der mexikanischen Grenze.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%