WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Gleichstellungsquote „Würde ich ein Bier mit ihm trinken wollen?“

Premium
Janina Kugel, 48 (links) gehört seit 2015 dem Siemens-Vorstand an. Dort kümmert sie sich um Personalthemen. Die Volkswirtin musste in diesem Jahr mit den Arbeitnehmervertretern den Abbau von 6900 Stellen in der Kraftwerkssparte verhandeln. Sabine Herold, 55 (rechts) leitet seit 1997 das mittelständische Unternehmen Delo mit Sitz in Windach, westlich von München. Die Firma ist Weltmarkführer für Spezialklebstoffe und erwirtschaftet mit rund 760 Mitarbeitern in diesem Jahr einen Umsatz von 180 Millionen Euro. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche

Wie werden wir morgen arbeiten? Siemens-Personalvorstand Janina Kugel und Delo-Chefin Sabine Herold über die Chancen und Risiken der Digitalisierung, Lösungen für den Fachkräftemangel – und über den Sinn und den Unsinn einer Gleichstellungsquote.

WirtschaftsWoche: Frau Kugel, Frau Herold, der ehemalige Allianz-CEO Michael Diekmann hat mal gesagt: Die Digitalisierung führt dazu, dass 30 Prozent aller Jobs wegfallen. Hat er recht?
Janina Kugel: Erfahrungsgemäß haben bisher alle industriellen Revolutionen weltweit mehr Jobs kreiert, als sie vernichtet haben. Natürlich werden aber auch dieses Mal Arbeitsplätze entfallen. Umso wichtiger ist Aus- und Weiterbildung – damit wir Menschen für neue Tätigkeiten qualifizieren.

Sabine Herold: Ich glaube auch nicht, dass die Digitalisierung zur Massenarbeitslosigkeit führen wird. Zunächst mal wird uns die künstliche Intelligenz helfen, die Produktion zu optimieren. Für die Ausstattung der Fabriken mit Robotern braucht es künftig sehr kluge, top ausgebildete Leute. Die Anforderungsprofile ändern sich, es entstehen neue Jobs, und die Menschen müssen sich daran gewöhnen, dass sie nicht immer das machen können, was sie vor 20 Jahren gelernt haben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%