WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Rechtzeitig raus Woran Sie erkennen, dass Sie Ihren Arbeitgeber wechseln sollten

Premium
Wie Sie den Absprung schaffen, wenn Ihr Arbeitgeber in der Krise steckt. Quelle: Illustration: Eva Revolver

In Krisensituationen bleibt für einen gelungenen Jobwechsel kaum noch Zeit. Wer die Vorzeichen erkennt, kann sich im Stillen vorbereiten und schafft den Absprung, bevor der Arbeitgeber schwächelt oder umstrukturiert.

Auf den Ernstfall ist Martin Maier* vorbereitet: Er hat Bewerbungsfotos anfertigen lassen, seinen Lebenslauf auf den neuesten Stand gebracht und seine Chefin gebeten, ihm ein Zwischenzeugnis zu schreiben. Nicht, weil er es will. Sondern, weil er es muss.

Maier arbeitet als Bauplaner im öffentlichen Dienst, seit mehr als zehn Jahren auf der gleichen Stelle. Wie man ein Anschreiben formuliert oder gar Bewerbungsgespräche führt – solche Dinge hat der Mittvierziger fast vergessen. Nun aber befürchtet Maier, dass sein Bereich sparen muss und Projekte gestrichen werden. Und er? Könnte schlimmstenfalls in einem öden Bürojob versauern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%