WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

BWL Diese Unis sind in der Forschung besonders stark

Premium
BWL: Die forschungsstärksten Hochschulen Quelle: dpa Picture-Alliance

Wer sind in der Betriebswirtschaftslehre die forschungsstärksten Universitäten? Ein exklusives Ranking zeigt die stärksten Hochschulen im deutschsprachigen Raum.

Am 31. Januar endet ein Bauprojekt, das man im Klein-Klein des deutschen Bildungsföderalismus kaum für möglich gehalten hätte: An diesem Tag eröffnet die Technische Universität München (TUM) offiziell ihren sogenannten TUM-Turm. Und die weiß verklinkerte, 45 Meter hohe Dependance der Hochschule steht nicht etwa in der bayrischen Landeshauptstadt – sondern in Heilbronn, Baden-Württemberg. Der Milliardär Dieter Schwarz, Eigentümer des Discounters Lidl, finanziert hier den Münchnern über seine Stiftung 20 neue Professuren in Betriebswirtschaftslehre. Die Wissenschaftler sollen sich um die digitale Transformation, um Entrepreneurship und die Ökonomie der Familienunternehmen kümmern. Die ersten 45 Studenten sind schon da, in den kommenden Jahren soll ihre Zahl auf dem Dieter-Schwarz-Bildungscampus auf rund 1000 anwachsen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%