WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Summa cum Laune
Arbeiten in den Semesterferien: Studenten sollten jobben Quelle: dpa

Studenten sollten ihre Semesterferien zum Jobben nutzen

Jan Guldner Quelle: Frank Beer für WirtschaftsWoche
Jan Guldner Redakteur Erfolg

Mit dem Rucksack nach Bali? Mit dem Computer in die Bibliothek? Ach, was! Wer die Semesterferien wirklich für sich nutzen will, der arbeitet.

Premium
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Spreche ich dieser Tage mit Menschen, die an Hochschulen arbeiten, muss ich mich jedes Mal korrigieren lassen: Kaum wünsche ich „Schöne Semesterferien!“, schon schallt es zurück, das sei doch bloß „vorlesungsfreie Zeit – wir arbeiten ja trotzdem“. Dass auch dies nicht die ganze Wahrheit ist, merke ich dann an den Abwesenheitsnotizen von Professoren und ihren Mitarbeitern. Aber gut, die Message zählt. Und die sollten auch diejenigen beherzigen, die noch eingeschrieben sind. Die Semesterferien sind zum Arbeiten da – auch und besonders als Student. Und das hat nichts mit protestantischer Arbeitsethik zu tun.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%