WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Summa cum Laune
Quelle: imago images

Warum Erasmus-Semester als Karriererezept überschätzt werden

Jan Guldner Quelle: Frank Beer für WirtschaftsWoche
Jan Guldner Redakteur Erfolg

Nicht jeder kann sich ein Auslandsstudium leisten. Zum Glück lernt man interkulturelle Kompetenz fast ebenso gut am heimischen Campus.

Premium
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eine Zeit lang war ich neidisch, was auch sonst? Schließlich hatte sich der Großteil meiner Freunde im zweiten Mastersemester aus dem Unialltag verabschiedet. Einer ging nach Helsinki, einer nach Lissabon, andere waren in Stockholm, Kopenhagen oder Prag.

Während ich weiterhin in Köln sitzen und mich zur Vorlesung schleppen musste, schickten sie Fotos von der Architektur Alvar Aaltos, von den cremigen Pastel de Nata in Belém, von der Frau, in die sie sich verliebt hatten, vom völlig überteuerten schwedischen oder vom gefährlich günstigen tschechischen Bier. Als hätte ich nicht sowieso schon im ständigen Gefühl gelebt, etwas zu verpassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%