WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Essay Liebe Manager, versucht’s doch mal mit Philosophie!

Premium
Quelle: imago images

Unternehmenskultur? Dafür braucht es mehr als eine verbindliche Werteordnung und eine funktionalistisch perfekte Organisation. Georges Bataille lehrt Manager: Es braucht auch einen Sinn für das Überflüssige, Zweckfreie, um der sinnlosen Verausgabung eine Heimat zu geben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Es ist noch gar nicht lange her, dass der Vorstand eines sehr erfolgreichen Unternehmens beschloss, die Firma in einen integrierten Technologiekonzern zu verwandeln. Unsummen wurden in den Erwerb führender Innovationstreiber in Luft- und Raumfahrt investiert. Doch dann, der Vorstandsvorsitzende ging in Rente, und das Projekt wurde abgewickelt, mit großen Verlusten. Dafür feierte man dann mit dem drittgrößten Hersteller der Branche in den USA eine „Hochzeit im Himmel“.

Sie überlebte gleichfalls den nächsten Führungswechsel nicht, was erneut mit hohen Kosten verbunden war. Das Unternehmen besann sich wieder auf seine Kernkompetenz. Mit großem Erfolg. Heute steht es vor der Herausforderung, sein Produkt in ein Smartphone mit Bewegungshardware zu verwandeln, sein Geschäftsfeld zu einem Mobilitätsangebot zu erweitern und leidenschaftlichen Autofahrern eine autonome Fortbewegungstechnik schmackhaft zu machen. Das wird zweifellos gelingen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%