WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Könn_n _ie m_ch _öre_? Wie Telefonkonferenzen nicht länger an der Technik scheitern

Premium
Quelle: Illustration: Julia Schwarz

So setzen Sie sich in Telefon- oder Videokonferenzen ins richtige Bild, bleiben verständlich – und geben ihren Beiträgen das angemessene Gewicht.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Wer sich regelmäßig bei Seminaren im Web oder zu Strategieberatungen am Telefon einwählt, weiß: Irgendwer vergisst, beim Zuhören das Mikrofon stumm zu schalten. Und nervt dann alle mit lauten Gesprächen von Kollegen im Hintergrund, Anweisungen des Navis oder Straßenlärm, der die Besprechung übertönt. Die wichtigsten Benimmregeln für die nächste Schalte.

Gut organisieren

Sind Sie Organisator internationaler Telefon- oder Videokonferenzen, behalten Sie die Zeitzonen im Blick! Vermeiden Sie, Ihre Gesprächspartner spät nach Feierabend oder gleich nach dem Aufstehen zur digitalen Runde zu versammeln – schon gar nicht zur Videokonferenz!

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%