WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Sodexo-Aufsichtsratschefin „Man muss auch die Mentalität der Frauen ändern“

Premium
Sophie Bellon hat es als erste Frau an die Spitze eines Kontrollgremiums geschafft. Sie führt den Aufsichtsrat von Sodexo. Quelle: imago

Um Frauen den Aufstieg in Führungspositionen zu erleichtern, spricht sich Sodexo-Aufsichtsratschefin Sophie Bellon für eine Quote aus. Das sei auch zum Vorteil der Unternehmen.

Die französische Gruppe Sodexo beschäftigt in Deutschland mehr als 10.000 der insgesamt gut 400.000 Mitarbeiter weltweit. Mit Dienstleistungen wie Catering, Empfangsservice, Reinigung sowie Sicherheit und Wartung von Anlagen und Geräten erreicht das Unternehmen hier nach eigenen Angaben rund 1,2 Millionen Menschen in 702 Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindertagesstätten, Kliniken und Senioreneinrichtungen. Seit 2016 steht mit Sophie Bellon eine Frau an der Spitze des Unternehmens. Die Absolventin der renommierten EDHEC Business School machte erst Karriere bei der Bank Crédit Lyonnais in New York und in der Modebranche, ehe sie ab den Neunzigerjahren verschiedene Positionen in der von ihrem Vater gegründeten Firma Sodexo übernahm. Heute ist die 57-Jährige die einzige Aufsichtsratschefin eines französischen Unternehmens und fördert gezielt Frauen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%