WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Agilität Und plötzlich sollen die Angestellten selbst denken

Premium
Agiles Arbeiten Quelle: Illustration: Antonio Sortino

Agilität gilt als Zaubermittel für schnellere Entscheidungen, bessere Ideen und zufriedenere Belegschaften. Der Grundgedanke der Managementmethode ist sinnvoll – doch Experten warnen vor übertriebenen Erwartungen.

Hinterher ist man immer schlauer, aber ein schlechtes Gefühl hatte Stefan Messerknecht schon vorher. Im Sommer 2016 nahm der Chef der Bremer Digitalagentur Hmmh einen neuen Mitarbeiter unter Vertrag – dabei war er sich absolut sicher, dass der nicht ins Team passen würde.

Die Agentur mit 300 Mitarbeitern entwickelt für Händler wie Otto und Tchibo digitale Lösungen, Onlineshops oder Apps etwa. Schon vor acht Jahren hatten Messerknecht und sein Geschäftspartner Björn Portillo angefangen, sich mit agilem Arbeiten zu beschäftigen. Weniger aus eigenem Antrieb, sondern weil die IT-Kollegen es so wollten. Im Rückblick sei ihnen nicht klar gewesen, auf was für eine fundamentale Veränderung sie sich einlassen, sagt Messerknecht heute. Die Führungskräfte verloren Verantwortung, einige Mitarbeiter verließen aus Frust das Unternehmen: „Es wurde ein aufreibender Prozess.“

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%