WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium

Die Börse hat Insulinhersteller Novo Nordisk abgestraft, aber der Wachstumsmarkt weckt Hoffnung. Und der Brasilien-Crash bietet Einstiegschancen in Schwellenländern. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

Produktion bei Novo Nordisk. Quelle: REUTERS

Aktientipp: Novo Nordisk - Kaufen nach dem Kurssturz

Die Diskussionen um überzogene Medikamentenpreise auch auf dem US-Insulinmarkt haben einen harten Preiswettbewerb ausgelöst. Von der Börse besonders abgestraft wurde der dänische Weltmarkführer Novo Nordisk, dessen Aktienkurs 2016 gut 40 Prozent abstürzte. Das ist übertrieben, denn die anhaltend wachsende Nachfrage nach Insulin federt den Preisrückgang zumindest teilweise ab. Der Absatz des Diabetesmittel legt weltweit um vier Prozent pro Jahr zu. Diese Rate sollte noch nach oben gehen, da nur 7 von 100 Diabetikern aktuell die richtige Behandlung erhalten.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%