WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Pachinko-Glückspiel in Tokio Quelle: imago images

Personaldienstleister Adecco setzt auf Freiberufler, Sankyo liefert Substanz aus der Spielhölle und ein Fonds hofft weiter auf boomenden Konsum und Wachstum in den USA - etwa mit Amazon. Die Anlagetipps der Woche.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Aktientipp 1: Adecco - Mit Freiberuflern verdienen

Investitionen in neue digitale Angebote und einmalige Aufwendungen für den Konzernumbau dürften den Gewinn des Personaldienstleisters Adecco dieses Jahr drücken. Mit Verlusten von mehr als 30 Prozent binnen eines Jahres haben Adecco-Aktien dies aber schon weitgehend vorweggenommen. Bei Notierungen um 50 Euro sind die Anteile des Schweizer Personalvermittlers nun ein antizyklisches Investment.

Mit seinen neuen Plattformen Adia und Vettery ist Adecco gut im wachsenden Onlinegeschäft vertreten. Im Umsatz macht sich dies schon bemerkbar, er dürfte in diesem Jahr erstmals mehr als 24 Milliarden Euro erreichen. Da immer mehr Vermittlungen automatisiert ablaufen und dies weniger Aufwand bedeutet, dürfte ab 2019 auch der Gewinn wieder zulegen. Mit der Übernahme der amerikanischen General Assembly erweitert Adecco das Geschäft mit digitaler Ausbildung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%