WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Netflix-Anleihe: Eine Erfolgsserie mit offenem Ausgang Quelle: REUTERS

Rentokil Initial ist ein Saubermann-Investment, LafargeHolcim mauert für die Wende und die Netflix-Anleihe ist vor allem was für Thrillerfans. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

Aktientipp 1: Rentokil Initial - Britische Saubermänner

Trüben sich die Konjunkturaussichten ein, dann greifen Anleger zu Unternehmen mit krisenresistenten Geschäftsmodellen. Rentokil Initial ist einer der weltweit führenden Schädlingsbekämpfer und Hygienedienstleister. Und auf beides lässt sich auch bei schwacher Wirtschaft nicht verzichten. Zumal beide Märkte auch dann weiter wachsen. Dafür stehen allein schon das Bevölkerungswachstum und die zunehmende Verstädterung.

Rentokil startete schwungvoll ins Jahr. Im ersten Quartal verbesserte sich der Umsatz um rund neun Prozent auf knapp 604 Millionen Pfund Sterling, umgerechnet 690 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte haben Akquisitionen zum Wachstum beigetragen. Im bisherigen Jahresverlauf kaufte Rentokil bereits acht Unternehmen, die zusammen rund 30 Millionen Pfund Jahresumsatz beisteuern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%