WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Aktienkäufe der Chefs Insider-Tipp: die Aktienkäufe der Top-Manager

Premium
Welche Dax-Manager bei Insidergeschäften erfolgreich sind – und wem Anleger besser nicht folgen sollten. Quelle: imago images

Vorstände und Aufsichtsräte verdienen mit Aktien ihrer Konzerne oft Millionen. Eine Auswertung von über 3000 Käufen aus zehn Jahren zeigt, warum Anleger Hasso Plattner, Christian Sewing und Co. im Blick haben sollten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Viel Freude hatte Christian Sewing noch nicht mit seinen Aktien. Immer wieder bekam er Papiere der Deutschen Bank zugeteilt, erst als Vorstand, jetzt als Vorstandschef, automatisch aus Boni-Programmen, die die Investmentbanker um Exbankchef Anshu Jain und dessen Nachfolger ausgehandelt hatten. Wer nicht, wie Jain und Co., schnell wieder Kasse machte, sah seine Papiergewinne dahinschmelzen. Die leidgeprüften Aktionäre wissen: Der Kurs des von Investmentbankern fachgerecht ausgeweideten Geldhauses notiert mehr als 90 Prozent unter seinem Hoch.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

Jetzt 4 Wochen testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%