WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Andrew Left Wer ist der Mann, der die Finanzwelt aufmischt?

Premium
Über diesen Mann scheiden sich die Geister. Left gilt Kritikern als Opportunist, er selbst sieht sich als Bekämpfer von Wirtschaftskriminalität. Quelle: Laif

Die Unternehmensanalysen des US-Short-Sellers Andrew Left bewegen die Börsen. Mit der Unterstützung von Elon Musk sorgte er für Furore. Sein Ton ist rau und provokant – und nervt Konzernchefs und Großaktionäre – und einen deutschen Unternehmer.

Andrew Left twitterte früh – und löste ein Beben aus. Der 48-jährige Investor aus Beverly Hills griff am 22. Oktober morgens um 6.38 Uhr zu seinem Smartphone. Die Aktie des Elektroautopioniers Tesla dümpelte zu dem Zeitpunkt nahe ihres Jahrestiefststandes. Left, ein Finanzblogger mit Hang zur Provokation, der Tesla und dessen Chef Elon Musk seit Jahren scharf kritisiert hatte, änderte plötzlich seine Meinung um 180 Grad: „Tesla dominiert“, schrieb er über die Kanäle des Kurznachrichtendienstes. Dass der Autobauer seine Quartalszahlen vorziehe, sei ein gutes Zeichne. Er jedenfalls würde nun auf das Unternehmen setzen. Die Aktie kletterte um zwölf Prozent. Tesla war innerhalb von Stunden fünf Milliarden Dollar mehr wert.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%