WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Exklusive Auswertung Die gefährlichen Bilanz-Tricks der Dax-Konzerne

Premium
Bilanzblasen der Dax-Konzerne Quelle: Getty Images

Teure Übernahmen belasten viele Konzerne. Das Risiko ist noch gewachsen, seit die Unternehmen die Kosten in ihren Bilanzen verstecken können. Der exklusive Bilanzcheck zeigt, welche Dax-Aktien besonders gefährdet sind.

So viel Lob wie auf der Hauptversammlung der RWE-Tochter Innogy war selten. Selbst notorisch kritisch eingestellte Aktienprofis wie Thomas Hechtfischer von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz kamen vor Jahresfrist aus dem Schwärmen kaum heraus. Hechtfischer sprach von einem „Super-Börsengang“, den Innogy hingelegt hätte. Die RWE-Tochter sei jetzt nicht nur der wertvollste Versorger, sondern auch der „Ausschüttungskönig“ und habe jetzt das „klarste und reinste Geschäftsmodell“ unter den deutschen Energiekonzernen. Der Chef des so gelobten Unternehmens, Peter Terium, habe dabei „alles richtig gemacht“. „Schlechte Nachrichten sehe ich, ehrlich gesagt, gar keine“, legte Hechtfischer, dessen Vereinigung sich für den führenden Interessenverband zum Thema Aktie hierzulande hält, noch einen drauf. Das war im April 2017; der so gelobte Terium hatte Innogy rund ein halbes Jahr zuvor an die Börse gebracht.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%